Eintracht Frankfurt | Kostic-Transfer zu Lazio geplatzt!

Filip Kostic dirigiert im Trikot von Eintracht Frankfurt.
Serie A

News | Filip Kostic versuchte seinen Wechsel von Eintracht Frankfurt zu Lazio mit aller Macht zu erzwingen. Sein Vorhaben misslang nun ganz offensichtlich.

Lazio hakt Kostic-Verpflichtung ab – Brekalo wird zur Option

Filip Kostic (28) wollte Eintracht Frankfurt unbedingt in Richtung Lazio Rom verlassen – und ließ sich sogar zu einem Streik hinreißen. Doch die SGE setzte dem Transfer jetzt endgültig einen Riegel vor. Igli Tare (48), Sportdirektor der Serie-A-Klubs, erklärte gegenüber der Bild (via Transferexperte Gianluca di Marzio): „Ich war überrascht, dass man jetzt aus Frankfurt hört, dass Kostic nicht auf dem Markt ist und dass es nicht um die Höhe der Ablöse geht. Bis vor kurzem schien die Situation anders zu sein. In den Gesprächen, die wir geführt haben, hatte ich nicht den Eindruck, dass Kostic den Verein nicht verlassen darf. Wir als Lazio wären auch bereit, noch einmal über den Preis zu verhandeln. Aber dazu ist es nicht gekommen.“

 

Dabei habe Lazio bereits ein schriftliches Angebot für Kostic beim Bundesligisten eingereicht. Stattdessen schaue sich der Hauptstadtklub inzwischen nach anderen Optionen um. Als Kandidat gelte auch der wechselwillige Josip Brekalo (23) vom VfL Wolfsburg. Genauso auf dem Zettel stehe Matthias Zaccagni (26), der bei Hellas Verona die Fäden im Mittelfeld zieht. Wer schließlich in Rom ankommen wird, scheint aber noch gänzlich offen zu sein.

Alle News zum Transfergeschehen im Liveticker

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga | „Nicht unbedingt eine Glanzleistung von uns“ – Die Stimmen zu Fürth-Bayern

Bundesliga | „Nicht unbedingt eine Glanzleistung von uns“ – Die Stimmen zu Fürth-Bayern

24. September 2021

News | 3:1 gewann der FC Bayern am Ronhof in Fürth. Nach 93 intensiven Minuten nahmen sich die Protagonisten Zeit für die Fragen bei DAZN. Kimmich unzufrieden, Müller mahnt zu mehr Genauigkeit Thomas Müller, Joshua Kimmich sowie ein Eigentor von Sebastian Griesbeck besiegelten den 3:1-Sieg, Cédric Itten verkürzte für das Kleeblatt. Kurz nach Wiederbeginn sah […]

Bundesliga | Abgezockter FC Bayern gewinnt auch in Fürth

Bundesliga | Abgezockter FC Bayern gewinnt auch in Fürth

24. September 2021

News | Am Freitagabend reiste Tabellenführer FC Bayern zum -letzten Fürth. Zwar zeigte sich die Spielvereinigung über 90 Minuten äußerst mutig und präsent. Trotzdem gewannen die Münchener – auch in Unterzahl – verdient 3:1. Fürth mutig, Bayern konsequent – Müller und Kimmich machen den Unterschied Zweimal trafen die Spielvereinigung und der FC Bayern aufeinander, in […]

Fährmann soll bei Schalke 04 auf die Bank

Fährmann soll bei Schalke 04 auf die Bank

24. September 2021

Bei Schalke 04 steht am Wochenende wohl nicht Ralf Fährmann, sondern Martin Fraisl zwischen den Pfosten. Diese Entscheidung soll Grammozis getroffen haben.


'' + self.location.search