„Es ist noch alles drin, das wissen wir“ – Die Stimmen zum Hinspiel-Sieg des HSV gegen Hertha BSC

Hertha BSC HSV
Bundesliga

Stimmen | Der HSV gewinnt das Hinspiel der Relegation gegen Hertha BSC knapp mit 1:0. Die Stimmen nach dem Spiel am Sky-Mikro zusammengefasst.

„Es hat Spaß gemacht heute“ – HSV mit Vorteil im Rückspiel

Niklas Stark (Hertha BSC): „Das 1:0 ist durch ein Zufall gefallen. Natürlich müssen wir das jetzt auch positiv sehen, dass es nur 1:0 steht. Es ist noch alles drin, das wissen wir.“

Jonas Meffert (HSV): „Das war unfassbar. Es war gefühlt ein Heimspiel für uns, so viele HSV-Fans waren heute hier. Es hat so Spaß gemacht heute.“

Aktuelle News und Storys rund um die Bundesliga

Tim Walter (Trainer HSV): „Ich glaube, wenn man so spielt, wie wir spielen, so voller Überzeugung, dann kommt das raus. Ich glaube, dass meine Mannschaft vieles richtig gemacht hat. Und vor allem, dann so aufzutreten, als jüngste Mannschaft der Zweiten Liga gegen einen Bundesligisten vor 75.000 Zuschauern, ich glaube, das ist schon aller Ehren wert. Diesen Weg sind wir gegangen von Anfang an, und den gehen wir auch weiter. Daran sieht man, dass auch die Entwicklung voranschreitet […] So eine reife Leistung hinzulegen, ist schon sehr gut.“

Felix Magath (Trainer Hertha BSC): „Wir hatten ein Problem, weil wir mit ‚Santi‘ (Santiago Ascacibar) einen sehr zweikampfstarken Spieler nicht mit von der Partie hatten. Und Stark ist noch nicht ganz fit nach Krankheit. Wir haben es nicht geschafft, dagegenzuhalten und in der ersten Halbzeit viel weniger Zweikämpfe gewonnen als der HSV. Und das in einem Heimspiel. Das hätte so eigentlich nicht sein sollen.“

Photo by Getty Images

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

VfB Stuttgart: Zeitnahe Entscheidung bei Mislintat

VfB Stuttgart: Zeitnahe Entscheidung bei Mislintat

28. November 2022

News: Der VfB Stuttgart spielt auch in der laufenden Spielzeit gegen den Abstieg. Mit Sportdirektor Sven Mislintat könnte ein wichtiger Konstrukteur den Verein verlassen. Mislintat – Wehrle: „Sitzung des Aufsichtsrates bietet sich an“ Platz 16, 14 Punkte. Der VfB Stuttgart hat ein ähnliches Problem wie in der letzten Spielzeit. Zwar spielt die Mannschaft von Interimstrainer […]

Bestätigt: VfL Wolfsburg löst Vertrag mit Max Kruse auf

Bestätigt: VfL Wolfsburg löst Vertrag mit Max Kruse auf

28. November 2022

News | Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat den Vertrag mit Max Kruse aufgelöst. Das gaben die Niedersachen am Montagnachmittag bekannt. Kruse und VfL Wolfsburg gehen getrennte Wege Das Kapitel VfL Wolfsburg ist für Max Kruse (34) offiziell beendet. Am Montagnachmittag bestätigte der Tabellensiebte der Bundesliga die einvernehmliche Vertragsauflösung mit dem Offensivspieler. „In offenen und ehrlichen Gesprächen […]

Wechsel zum FC Bayern? Laimer: „Entschieden ist nichts“

Wechsel zum FC Bayern? Laimer: „Entschieden ist nichts“

28. November 2022

News | Schon im Sommer 2022 zeigte der FC Bayern großes Interesse an Konrad Laimer von RB Leipzig. Im Sommer 2022 ist der Spieler ablösefrei zu haben und der Rekordmeister könnte zuschlagen.  Laimer: „Möchte mein Leistungslimit erweitern“ Wechselt Konrad Laimer (25) im Sommer 2023 zum FC Bayern? Die Antwort auf die Frage ist noch unklar, […]


'' + self.location.search