FC Bayern | Kingsley Coman über den Titelkampf, die Neuzugänge und Ribery-Vergleichhe

News

News | Beim FC Bayern ist Kingsley Coman derzeit aus der Startelf nicht wegzudenken. Der Franzose brilliert auf dem Flügel, besticht durch Tempo, Dribblingqualitäten und Dynamik. Im „Kicker“-Interview sprach der 22-jährige über mögliche Titel, seine Karriere und die Stärke Frankreichs.

Coman: Bin nicht „der neue Ribery“

Große Sorgen über die Zukunft macht sich Coman angesichts der bevorstehenden Veränderungen im Kader nicht. In der kommenden Saison könne man „beweisen, dass wir eine sehr gute Mannschaft sind“. Auch im Titelkampf der laufenden Saison habe man alle Chancen, das Schlüsselspiel wird das Aufeinandertreffen mit RB Leipzig sein, so Coman.

„Zwei großartige Spieler. Sie sind beide Weltmeister, haben dadurch viel Selbstvertrauen und können unserem Team sehr viel Positives bringen.“

Coman über Hernandez und Pavard

Zudem sei es zu früh, derzeit davon zu sprechen, dass er das „Erbe“ von Franck Ribery antreten würde, denn noch spielt der erfahrene Franzose für den FC Bayern. Zudem habe ihm Ribery sehr viel geholfen. Einen Vergleich findet Coman dennoch sinnlos.

„Ich bin nicht der neue Ribery, ich bin ich. Franck hat seine Karriere, ich habe meine – völlig unabhängig von seiner Person.“

Zudem teilte Coman mit, dass Niko Kovac vor allem defensiv viel von ihm verlangt. Überdies, so Coman, bringe er zwar einige Qualitäten mit, von der absoluten Weltklasse sieht er sich aber noch weit entfernt. „Ich muss noch kräftiger, schneller werden. Ich fühle mich etwas langsamer als vor der Verletzung. Das Tempo kommt erst mit der Zeit wieder“, so Coman abschließend.

(Photo by Adam Pretty/Bongarts/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Mainz 05: Kunde in Verhandlungen mit Olympiakos Piräus

Mainz 05: Kunde in Verhandlungen mit Olympiakos Piräus

20. Juni 2021

News | Der FSV Mainz 05 wird den Kader bis zur neuen Saison noch auf der ein oder anderen Position verändern. Zugänge sollen noch folgen, aber auch Abgänge sind denkbar. Mittelfeldspieler Pierre Kunde Malong zieht es nach Griechenland.  Kunde vor Wechsel von Mainz nach Piräus Seit dem Sommer 2018 spielte Pierre Kunde Malong (25) für […]

Schmadtke über Lacroix: Angebot von RB Leipzig „nicht marktgerecht“

Schmadtke über Lacroix: Angebot von RB Leipzig „nicht marktgerecht“

20. Juni 2021

News | RB Leipzig interessiert sich für Innenverteidiger Maxence Lacroix vom VfL Wolfsburg. Der Franzose ist einer der Shootingstars der Bundesliga. Doch die bisherigen Vorstöße von RB entsprechen nicht den Vorstellungen der Niedersachsen.  RB-Angebot für Lacroix laut Schmadtke nicht gut genug RB Leipzig will noch einen Innenverteidiger verpflichten. Maxence Lacroix (21) vom VfL Wolfsburg steht […]

Hertha BSC denkt offenbar an Kevin-Prince Boateng!

Hertha BSC denkt offenbar an Kevin-Prince Boateng!

20. Juni 2021

News | Bei Hertha BSC hat sich vor allem im Bereich der sportlichen Kompetenzen einiges verändert. Fredi Bobic ist im Amt und versucht, die Mannschaft sowie die Abläufe zu verbessern. Nun denkt Hertha BSC offenbar an Kevin-Prince Boateng.  Hertha BSC: Kommt Boateng aus Italien? Kevin-Prince Boateng (34) tritt derzeit vor allem als TV-Experte für die […]