FC Bayern | Nächstes Angebot für Hudson-Odoi – Chelseas Forderung nun erfüllt?

8. Januar 2019 | News | BY Manuel Behlert

Der FC Bayern macht im Werben um Callum Hudson-Odoi vom FC Chelsea weiter Ernst. Der 18-jährige Flügelspieler steht bei den “Blues” noch bis 2020 unter Vertrag und soll seinen Wechselwunsch intern nun mehrfach bekräftigt haben. 

Viertes Angebot des FC Bayern

Laut “Sky Sports” hat der FC Bayern nun ein viertes Angebot für den Spieler abgebeben. Der Rekordmeister soll nun die 35 Millionen Pfund bieten, die der FC Chelsea fordert. Zuletzt hieß es, dass die “Blues” beim dritten und bis dahin letzten Angebot aus München noch gezögert haben. 

Sky-Reporter Max Bielefeld teilte soeben bei “Sky Sport News HD” mit, dass eine Einigung erzielt wurde, ein Deal aber noch nicht als perfekt gemeldet werden kann. Die Zeichen, dass der Deal in Kürze über die Bühne geht, stehen nun aber äußerst gut. Heute dürfte Hudson-Odoi im Carabao-Cup noch eimal für die “Blues” auflaufen. Zum letzten Mal? 

(Photo by Richard Heathcote/Getty Images)


Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel