FC Bayern: Pavard liebäugelt erneut offen mit Abschied

Pavard FC Bayern
Bundesliga

News | Dass sich Benjamin Pavard mit einem Abschied vom FC Bayern befasst, ist mittlerweile mehr als ein offenes Geheimnis.

Pavard bereit für neue Herausforderung, „aber als zentraler Verteidiger“

In einem Interview mit der Gazzetta (via Sky Sport) sprach Benjamin Pavard (26) erneut offen über einen Vereinswechsel. „Mit Bayern München habe ich alles gewonnen. Ich spiele, um zu gewinnen und ich bin bereit, neue interessante Projekte zu bewerten, aber als zentraler Verteidiger“, sagte der Franzose.

Mit dem letzten Halbsatz offenbarte er wohl, was ihn an seiner aktuellen Situation beim FC Bayern stört. Beim Rekordmeister lief er zuletzt aufgrund von Ausfällen im Kader auf seiner präferierten Innenverteidiger-Position auf, ist aber eigentlich als Rechtsverteidiger vorgesehen.



Mit dem 90PLUS-Tagesticker immer auf dem Laufenden 

Daher beschäftigt sich Pavard wohl mit einem Abschied aus München. Sein Landsmann Olivier Giroud (36) von der AC Milan habe ihm von der „Magie des Derbys“ gegen Inter berichtet. „Mir würde es sehr gefallen, mit ihm zu spielen, auch weil er ein großartiger Freund ist“, sagte der Weltmeister von 2018. Nächste Station: Milan?

Bereits in der Vorwoche machte der Defensivakteur Andeutungen, dass er mit einem Vereinswechsel liebäugelt. Sein Vertrag bei den Bayern läuft noch bis 2024.

(Photo by KERSTIN JOENSSON/AFP via Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Offiziell: Union Berlin verlängert mit Stürmer Behrens

Offiziell: Union Berlin verlängert mit Stürmer Behrens

5. Februar 2023

News | Union Berlin hat den Vertrag mit Stürmer Kevin Behrens, der in dieser Saison eine wichtige Rolle für die Köpenicker spielt, vorzeitig verlängert.  Union: Behrens verlängert seinen Vertrag Fußball-Bundesligist Union Berlin hat Stürmer Kevin Behrens (32) über die laufende Saison hinaus an sich gebunden. Das teilten die Eisernen einen Tag nach dem 2:1 (1:0)-Sieg gegen […]

Salihamidzic über Neuer: „Persönliche Interessen über die des Klubs gestellt“

Salihamidzic über Neuer: „Persönliche Interessen über die des Klubs gestellt“

5. Februar 2023

News | Beim FC Bayern herrscht dieser Tage Unruhe aufgrund eines Interviews von Manuel Neuer, in dem der Torhüter sich kritisch zur Entlassung von Torwarttrainer Toni Tapalovic äußerte. Auch weitere Aussagen schlugen hohe Wellen. Hasan Salihamidzic reagierte nun.  Salihamidzic über Neuer: „Ein anderes Verhalten erwartet“ Wenn der FC Bayern heute auswärts beim VfL Wolfsburg antritt, […]

Siegtor in der Nachspielzeit: Fürth gewinnt Frankenderby

Siegtor in der Nachspielzeit: Fürth gewinnt Frankenderby

4. Februar 2023

News | In der 2. Bundesliga stand am Samstagabend das Frankenderby auf dem Programm. Die Spielvereinigung Greuther Fürth und der 1. FC Nürnberg gewann das umkämpfte Duell durch einen späten Treffer mit 1:0. Greuther Fürth überlegen: Hrgota setzt Elfmeter an die Latte Im mit 16.626 Fans ausverkauften Stadion am Ronhof herrschte von Beginn an eine elektrisierende Atmosphäre. Die Akteure […]