Juventus-Talent Kean vor Verlängerung bis 2024

25. Mai 2019 | Champions League | BY Manuel Behlert

News | Bei Juventus Turin wird sich im Sommer aller Voraussicht nach einiges ändern. Der Klub aus der Serie A wechselt den Trainer und auch wenn noch nicht feststeht, wer die “Alte Dame” übernimmt, werden eine Veränderungen diskutiert.

Langfristige Verlängerung und Gehaltserhöhung

Eine Personalentscheidung soll in Kürze fallen. Moise Kean, der talentierte, junge Angreifer, soll dem Klub langfristig erhalten bleiben. In der abgelaufenen Saison zeigte Kean gute Leistungen, ging seine ersten Schritte auf diesem Niveau und kam auf 8 Torbeteiligungen – in weniger als 600 Minuten. Sein Vertrag läuft bis 2020, Juventus will diesen laut “Goal” gerne verlängern.

Und zwar langfristig! Juventus soll Kean einen Vertrag bis 2024 anbieten, zudem soll er eine Gehaltserhöhung erhalten, zukünftig 2 Millionen Euro netto verdienen, exklusive Boni. Die ersten positiven Gespräche mit dem Berater des Spielers wurden demnach bereits geführt. Kean (19) wechselte 2011 in die Jugendabteilung von Juventus und war in der Saison 2017/18 an Hellas Verona ausgeliehen, wo er wichtige Erfahrungen sammelte.

(Photo by Tullio M. Puglia/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel