Ramos liebäugelt mit Wechsel – Zidane will ihn halten

27. Mai 2019 | Champions League | BY Manuel Behlert

News | In den letzten Tagen berichtete die spanische “Marca”, dass Sergio Ramos sich mit einem Wechsel im Sommer beschäftigen soll. Ein konkreter Wechselwunsch oder gar eine Transferanfrage existiert nicht, jedoch macht sich der 33-jährige Innenverteidiger nach vielen Jahren in Madrid Gedanken, wie es für ihn weitergeht.

Zidane will Ramos halten

Die “Marca” schreibt nun, dass es ein Gespräch zwischen Sergio Ramos und Trainer Zinedine Zidane gegeben hat. Ramos teilte dem Franzosen darin mit, wie er sich derzeit fühlt und welche Zweifel er hinsichtlich eines Verbleibs in Madrid hat. Englische Teams wie Manchester United, aber auch die Chinese Super League scheinen Optionen zu sein.

Zidane soll Ramos in dem Gespräch klargemacht haben, dass er weiter auf ihn zählt und ihn bei den “Königlichen” halten will. Der Trainer sieht in Ramos einen “lebenswichtigen” Bestandteil der Defensive und ist zuversichtlich, dass es ihm zusammen mit Präsident Florentino Perez gelingen wird den Spieler von einem Verbleib zu überzeugen.

(Photo by Aitor Alcalde/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel