Schalke 04 bindet Zalazar langfristig

25. März 2022 | News | BY Hendrik Wiese

News: Rodrigo Zalazar lief auf Leihbasis für den FC Schalke auf. Nun bestätigen die Königsblauen die feste Verpflichtung.

Zalazar – Vertrag bis 2026

Wie der FC Schalke am heutigen Freitag mitteilte, wurde Rodrigo Zalazar (22) fest verpflichtet. Der zentrale Mittelfeldspieler spielte zunächst auf Leihbasis von Eintracht Frankfurt für die “Knappen”, nun steigen die Königsblauen mittels einer Kaufoption zum Eigentümer des Uruguayers auf. Die Hessen sicherten sich – Medienberichten zufolge – eine Rückkaufoption in unbestimmter Höhe.

Mit zehn Torbeteiligungen in 24 Spielen kämpft der 22-Jährige mit seiner Mannschaft um den Aufstieg in die Fußball Bundesliga. Gerade in den letzten beiden Spielen, wo er gegen Ingolstadt an allen Toren beteiligt und gegen Hannover 96 das entscheidende 2:1 erzielte, unterstrich er seine Wichtigkeit.

„Jeder weiß, wie gerne ich für Schalke 04 auf dem Feld stehe. Ich bin daher sehr glücklich, dass ich noch länger bei diesem großen Verein bleiben werde. Ich freue mich auf die kommenden Spiele, in denen ich wieder gemeinsam mit dem Team alles geben will“, erklärt der Spieler. „Unser Ziel ist klar: Wir wollen so schnell wie möglich in die Bundesliga aufsteigen.“

„Rodrigo hat sich von der ersten Minute an mit Schalke vollumfänglich identifiziert. Er ist ein Spieler, der eine unheimliche Qualität besitzt, intensiven und emotionalen Fußball zu spielen. Dazu hat er ein feines Gespür, ein Spiel zu lenken und zu entscheiden. Daher sind wir sehr froh, dass wir gemeinsam mit ihm die nächsten Schritte gehen werden“, freut sich Sportdirektor Rouven Schröder (46).

(Photo by Adam Pretty/Getty Images)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.


Ähnliche Artikel