Nach Platzverweis beim Startelfdebüt: So lange fehlt Volland Union Berlin

7. September 2023 | Bundesliga | BY sid

Sein Startelfdebüt für Union Berlin lief denkbar schlecht: Bei der 0:3-Niederlage gegen Leipzig am vergangenen Sonntag flog Kevin Volland nach 64 Minuten vom Platz. Nun gab der DFB bekannt, wie lange der Ex-Nationalspieler passen muss.

Drei Spiele Sperre für Volland

Harte Strafe für Kevin Volland: Der Stürmer von Bundesligist Union Berlin ist nach seiner Roten Karte in der Partie gegen RB Leipzig (0:3) vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für drei Ligaspiele gesperrt worden. Der Angreifer muss wegen “rohen Spiels” zudem eine Geldstrafe in Höhe von 15.000 Euro zahlen. Volland steht den Köpenickern in der Liga damit erst im Oktober wieder zur Verfügung.



Aktuelle News und Storys rund um die Bundesliga

Volland hatte Innenverteidiger Mohamed Simakan gefoult und den Franzosen mit offener Sohle über dem Knöchel getroffen. Der aus Monaco im Sommer nach Berlin gewechselte Ex-Nationalspieler wurde daraufhin in seinem erst dritten Spiel für die Eisernen des Feldes verwiesen. (sid)

(Photo by Luciano Lima/Getty Images)


Ähnliche Artikel