Bundesliga: Rückrunde startet mit Geisterspielen!

Bleibt zum Rückrundenauftakt der Bundesliga leer: Die Allianz Arena des FC Bayern München
News

News | Wenn am 7. Januar 2022 die Rückrunde der Bundesliga beginnt, werden die Partien vorerst unter dem Ausschluss von Zuschauern stattfinden, wie Bund und Länder heute beschlossen.

Bundesliga: Geisterspiele ab dem 28. Dezember

Wie Sport1 berichtet, wird der Rückrundenauftakt der Bundesliga im kommenden Jahr ohne Zuschauer stattfinden. Das geht aus den Beschlüssen von Bund und Ländern vom heutigen Dienstag hervor. Am 7. Januar empfängt der FC Bayern München Borussia Mönchengladbach.

Die Regelung gilt ab dem 28. Dezember. „Überregionale Großveranstaltungen dürfen nicht mehr mit Publikum stattfinden, das betrifft insbesondere Fußballspiele“, wird Bundeskanzler Olaf Scholz zitiert. In den vergangenen Wochen gab es in einzelnen Bundesländern wie Bayern oder Sachsen bereits schon wieder Geisterspiele.

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga

Dies ist eine Reaktion auf die hohen Infektionszahlen inmitten der Corona-Pandemie und die sich derzeit ausbreitende Omicron-Variante. Unklar ist noch, wie lange diese Maßnahmen gültig sind. Die nächsten Beratungen von Bund und Ländern finden ebenfalls am 7. Januar statt.

Dann wird womöglich eine Aufhebung oder eine Verlängerung der Maßnahmen beschlossen. Viele Vereine im Profifußball gelten seit Ausbruch der Pandemie als finanziell angeschlagen. Die erneuten Geisterspiele erschweren nun die finanzielle Situation und damit auch die Kaderplanungen.

Ein längerer Ausschluss von Zuschauern könnte für einige Vereine im schlimmsten Fall sogar existenzbedrohend werden.

(Photo by Alexander Hassenstein/Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

TSG Hoffenheim: Djiku-Verhandlungen stocken

TSG Hoffenheim: Djiku-Verhandlungen stocken

6. Juli 2022

News | Die Transferverhandlungen zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und Racing Straßburg über einen Wechsel von Alexander Djiku stocken derzeit. Trotz einer angeblichen Einigung zwischen den beiden Vereinen, steht die Entscheidung des Spielers noch aus. Djiku-Entscheidung steht noch aus Nach Kicker-Informationen stocken die Transferverhandlungen zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und Racing Straßburg für Verteidiger Alexander […]

90PLUS-Transferticker: Pogba-Transfer vor Abschluss, Gladbach will Sommer halten

90PLUS-Transferticker: Pogba-Transfer vor Abschluss, Gladbach will Sommer halten

6. Juli 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

Werder Bremen | Füllkrug-Verkauf ist nicht ausgeschlossen!

Werder Bremen | Füllkrug-Verkauf ist nicht ausgeschlossen!

6. Juli 2022

News | Niclas Füllkrug gehörte zu den Gesichtern des Wiederaufstiegs von Werder Bremen. Doch sein Verbleib ist noch nicht abschließend geklärt. Werder Bremen: Füllkrug liegen vier Anfragen vor 19 Tore und acht Vorlagen steuerte Niclas Füllkrug (29) zum Bundesliga-Wiederaufstieg des SV Werder Bremen bei. Auch in der kommenden Saison spielt er in den Plänen von Ole Werner […]


'' + self.location.search