Bundesliga | Vereine lehnen Vollauslastung mit 2G zum Teil ab

Eine teilausgelastete Tribüne im Millerntor-Stadion von St. Pauli
News

News | Manche Landesbehörden erlauben wieder vollere Stadien, dann allerdings nach der 2G-Regel. Die Vereine der Bundesligisten sind sich unsicher, ob sie diese Bedingung so umsetzen.

Wie die Bild berichtet, fordert der 1. FC Köln eine Vollauslastung seines Stadions gemäß der 2G-Regel. Geschäftsführer Alexander Wehrle (46) sagte: „Wir sind im ständigen Dialog mit den Behörden und haben unser 2G-Hygienekonzept-Modell vorgestellt. Wir erwarten, dass wir noch im Oktober Heimspiele ohne Kapazitätsbeschränkungen vor 50 000 in Köln durchführen können. Das, was in Schleswig-Holstein und Hamburg möglich ist, muss auch zeitnah für NRW gelten. Wir sind für eine volle Auslastung bereit!“

 

Am Dienstag wurde bekannt, dass der HSV und St. Pauli ihre Stadien mit 2G (genesenen und geimpften) Personen wieder voll auslasten dürfen. Nach Hamburg zogen die Landesbehörden aus Bremen und Schleswig-Holstein nach. In allen anderen Bundesländern gilt nach wie vor 50% Auslastung und maximal 25.000 Zuschauer.

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga

Am 8. Oktober läuft in NRW die Corona-Schutzverordnung aus, danach könnte es neue Regelungen geben. Viele Vereine zögern allerdings noch, da sie lediglich getestete Personen nicht gänzlich von den Spielen ausschließen wollen. In Mainz gibt es eine 2G-plus-Regel. Wie der kicker berichtet, dürfen zum nächsten Heimspiel 25.000 Zuschauer kommen, darunter 1000 getestete, die in drei gesonderten Blöcken Platz nehmen müssen.
Photo: Imago

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bochum trifft am Anfang sowie am Ende und bezwingt Frankfurt

Bochum trifft am Anfang sowie am Ende und bezwingt Frankfurt

24. Oktober 2021

News | Der VfL Bochum empfing im dritten Sonntagsspiel Eintracht Frankfurt und fuhr dank einer leidenschaftlichen Vorstellung den zweiten Sieg am Stück ein. Mit 2:0 rang der Aufsteiger den Europa-League-Starter nieder. Blum trifft früh für Bochum – Paciencia vergibt Elfmeter Die Begegnung im stimmungsvollen Ruhrstadion war keine 180 Sekunden alt, als Takuma Asano in der Schnittstelle […]

Faghir in der Nachspielzeit! Stuttgart jubelt über 1:1 gegen Union!

Faghir in der Nachspielzeit! Stuttgart jubelt über 1:1 gegen Union!

24. Oktober 2021

News | Der VfB Stuttgart traf im zweiten Sonntagsspiel der Bundesliga zuhause auf den FC Union. Die Gäste verteidigten gut, hatten am Ende aber etwas Pech und spielten nach Führung nur 1:1!  Awoniyi schockt Stuttgart In der Anfangsphase versuchte ein personell noch immer relativ gebeutelter VfB Stuttgart zunächst, defensiv sicher zu stehen. Das gelang auch […]

Leverkusen verspielt 2:0 gegen Köln: Modeste rettet Punkt

Leverkusen verspielt 2:0 gegen Köln: Modeste rettet Punkt

24. Oktober 2021

News | Bayer Leverkusen hat am 9. Spieltag der Fußball-Bundesliga eine 2:0-Halbzeitführung beim 1. FC Köln verspielt. Anthony Modeste rettete den Domstädtern im Rheinderby ein 2:2.  Bayer Leverkusen mit Doppelschlag Wie es sich für ein Rheinderby gehört, lieferten sich der 1. FC Köln und Bayer 04 Leverkusen eine intensive Anfangsphase mit vielen Zweikämpfen. Fußballerisch dagegen […]


'' + self.location.search