BVB | Bürki nach Hitz-Verlängerung bei Dortmund vor dem Aus?

News

News | Roman Bürki, seines Zeichens Stammkeeper bei Borussia Dortmund, könnte sich im Sommer einen neuen Verein suchen müssen. Nach der Verlängerung seines Kontrahenten Marwin Hitz stehen die Zeichen wohl auf Abschied.

Bürki und BVB: Passt das noch?

Roman Bürki (30) wechselte 2015 vom SC Freiburg nach Dortmund und bestritt seitdem 228 Spiele für die Schwarz-Gelben, lediglich 83 davon ohne Gegentor. Immer wieder stand der Schweizer zudem aufgrund von folgenschweren Patzern in der Kritik und wirkte in den letzten Jahren nicht immer sattelfest. Es ist kein Geheimnis, dass man sich beim BVB nach einer neuen Nummer eins umschaut.

Laut Sky-Informationen führt der aktuelle Tabellen-Sechste der Bundesliga bereits Gespräche mit Thomas Strakosha (25) von Lazio und soll auch auch an Peter Gulacsi (30) von Ligakonkurrent RB Leipzig Interesse haben. Dean Henderson (23) von Manchester United scheint ebenfalls eine Option zu sein. Allerdings soll auch Tottenham Hotspur Interesse am Schlussmann der Red Devils zeigen.

BVB: Hitz weiter Nummer 2

Da Marwin Hitz (33), der kürzlich seinen Vertrag bis 2023 verlängerte, weiter als Nummer zwei eingeplant ist, könnten die Zeichen bei Landsmann Bürki also auf Abschied stehen. Dieser hat zwar ebenfalls Vertrag bis 2023, wird sich bei einem möglichen Neuzugang eines weiteren Schlussmannes aber wohl nicht mit der Rolle als Nummer zwei zufriedengeben.

Bürki hat die letzten sechs Partien aufgrund einer Schulterverletzung verpasst. Da seine Vertretung in Person von Marwin Hitz ebenfalls nicht die gewünschte Sicherheit gegeben hat, ist es gut möglich, dass Bürkis Comeback zum anstehenden Ligaspiel gegen Arminia Bielefeld früher ansteht als ursprünglich gedacht.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Foto: Imago

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Streich mit Megaphon in der Fankurve: Emotionaler Abschied vom Dreisamstadion in Freiburg

Streich mit Megaphon in der Fankurve: Emotionaler Abschied vom Dreisamstadion in Freiburg

26. September 2021

News | Es war ein emotionales letztes Spiel im Dreisamstadion in Freiburg. Der SCF gewann standesgemäß gegen den FC Augsburg, feierte nach dem Spiel mit den Fans den 3:0-Erfolg, der aufgrund einer herausragenden ersten Halbzeit zustande kam.  Streich heizt die Menge an – Abschied vom Dreisamstadion Mit 3:0 schlug der SC Freiburg den FC Augsburg […]

Freiburg schlägt Augsburg deutlich beim Abschied vom Dreisamstadion!

Freiburg schlägt Augsburg deutlich beim Abschied vom Dreisamstadion!

26. September 2021

News | Zum Abschluss des Spieltags in der Bundesliga traf der SC Freiburg im letzten Spiel im heimischen Dreisamstadion auf den FC Augsburg. Am Ende gewann der SCF mit 3:0 (3:0).  Freiburg besticht durch Spielfreude und Effizienz Direkt zu Beginn hatte der SC Freiburg viel Schwung im eigenen Spiel und versuchte auch gleich, den FC […]

2. Bundesliga: 4. Entlassung der Saison – Schubert folgt Pätzold in Ingolstadt

2. Bundesliga: 4. Entlassung der Saison – Schubert folgt Pätzold in Ingolstadt

26. September 2021

News | In der 2. Bundesliga gab es zuletzt einige Trainerentlassungen. Auch der FC Ingolstadt hat nun reagiert und Roberto Pätzold entlassen. Auch der Nachfolger steht schon fest.  Schubert folgt auf Pätzold in Ingolstadt Mit 1:2 unterlag der FC Ingolstadt am Samstag zuhause Fortuna Düsseldorf. Der Klub aus Bayern befindet sich aktuell im unteren Bereich […]


'' + self.location.search