BVB | Manchester United lockt Akanji mit horrendem Gehalt

Manchester United will Manuel Akanji vom BVB loseisen.
Premier League

News | Die Vertragsverlängerung von Manuel Akanji bei Borussia Dortmund verzögerte sich und wird wohl nicht mehr über die Bühne gehen, da Manchester United die Krallen ausgefahren hat.

Manchester United will Akanji-Transfer im Sommer vollziehen

Manuel Akanji (26) stieg in Reihen von Borussia Dortmund zum Leistungsträger auf. Somit stieg auch das Interesse von internationalen Spitzenklubs. Nach Informationen der Bild ergriff Manchester United die Initiative, um den noch bis 2023 gebundenen Innenverteidiger zu verpflichten.

Demnach locke der englische Rekordmeister mit einem Kontrakt über vier Jahre, der ein Jahresgehalt von rund 15 Millionen Euro beinhaltet. Der sich zuletzt um eine Vertragsverlängerung mühende BVB soll etwa 25 bis 30 Millionen Euro an Ablöse kassieren.

Mehr Informationen zur Bundesliga 

Akanji würde sich damit seinen Wunsch von einem Engagement in der Premier League erfüllen. Einen langfristigen Verbleib im Ruhrpott schlug er ohnehin bislang aus. Während der laufenden Gespräche zu seiner Zukunft habe er zehn Millionen Euro Jahresgehalt gefordert, womit sich die BVB-Verantwortlichen nicht einverstanden zeigten.

Durch den Verkauf im Sommer würde sich eine für alle Seiten zufriedenstellende Lösung ergeben. Zumal Borussia Dortmund mit der Verpflichtung von Niklas Süle (26) frühzeitig vorgesorgt hatte. Darüber hinaus könne noch der bei mehreren Vereinen gefragte Nico Schlotterbeck (22) vom SC Freiburg kommen.

(Photo by RONNY HARTMANN/AFP via Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Viel Kampf, wenig Spektakel: Nullnummer zwischen Kaiserslautern und Dresden

Viel Kampf, wenig Spektakel: Nullnummer zwischen Kaiserslautern und Dresden

20. Mai 2022

News | Am Freitagabend fand am Betzenberg die Relegation zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und Dynamo Dresden statt. Ein Tor fiel nicht, die Entscheidung fällt am Dienstag in Dresden.  Viel Kampf, wenig Fußball in Kaiserslautern Die Stimmung auf dem Betzenberg war absolut einzigartig. Jeder Zweikampf, jeder Pass, jeder Sprint wurde von den Zuschauern mit Applaus […]

BVB: Peter Hermann soll Teil des Trainerteams werden

BVB: Peter Hermann soll Teil des Trainerteams werden

20. Mai 2022

News | Borussia Dortmund hat sich am Freitag etwas überraschend von Trainer Marco Rose getrennt. Nachfolger soll Edin Terzic werden, der mit Peter Hermann einen erfahrenen Mann an die Seite gestellt bekommen könnte.  BVB: Hermann soll das Trainerteam verstärken Am Freitag entließ Borussia Dortmund Trainer Marco Rose nach einer eingehenden Saisonanalyse. Nachfolger soll, das berichten […]

Transfercheck: Bayerns Angreifersituation, Pogbas Juventus-Flirt und ein Ausblick

Transfercheck: Bayerns Angreifersituation, Pogbas Juventus-Flirt und ein Ausblick

20. Mai 2022

Die Saison 2021/22 befindet sich auf der Zielgeraden, in einigen Ligen ist der letzte Spieltag bereits absolviert. Das heißt auch, dass Schwung in den Transfermarkt kommt. Abschiede wurden verkündet, Neuzugänge festgezurrt, Spieler, deren Verträge auslaufen, treffen Entscheidungen. Und die Gerüchteküche brodelt natürlich.  Ab sofort wird 90PLUS an jedem Freitag, immer um 20 Uhr, ein Update […]


'' + self.location.search