BVB | Piszczek kehrt im Sommer nach Polen zurück

Lukasz Piszczek (BVB) nach der Partie
News

News | Lukasz Piszczek wird Borussia Dortmund im Sommer verlassen und in die Heimat zu seinem Jugendklub zurückkehren. Mit dem BVB erlebte der Defensivspezialist viele gute Jahre und war Teil einer sehr erfolgreichen Phase des Vereins.

BVB | Piszczek: „Wisst gar nicht, wie kaputt ich bin“

Lukasz Piszczek (35) wird Borussia Dortmund nach zehn Jahren den Rücken kehren und sich in der Heimat zur Ruhe setzen. Bei seinem Jugendklub LKS Goczalkowice möchte der mittlerweile 35-Jährige seine Karriere ausklingen lassen. „Ihr wisst gar nicht, wie kaputt ich bin“, sagte Piszczek gegenüber bundesliga.com und ergänzte: „Ich werde nach Polen zurückkehren und – nur zum Spaß – für meinen alten Verein LKS Goczalkowice spielen.“

 

Goczalkowice spielt in der vierten polnischen Liga, zählt also als Amateurverein. „Mit Profifußball hat das nichts mehr zu tun – ich will mich dort nur fit halten und mit meinen Freunden zusammenspielen“, erklärte Piszczek. Bei dem polnischen Amateurklub ist dessen Vater Vizepräsident. Für seine weitere Zukunft hat der Verteidiger zudem schon genaue Vorstellungen. In seiner Heimat möchte Piszczek sich um seine gegründete Jugendakademie kümmern. Diese wurde 2019 in Zusammenarbeit mit dem BVB aufgebaut. „Ich bin hier aufgewachsen, hier habe ich mich zu dem Mann entwickelt, der ich heute bin, deshalb möchte ich etwas zurückgeben“, betonte Piszczek.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

2010 wechselte der einstige Angreifer von Hertha BSC zu Dortmund. Seitdem absolvierte er 378 Partien im Dress der Schwarz-Gelben und feierte in dieser Zeit einige Erfolge. Zweimal Deutscher Meister und zweimal deutscher Pokalsieger stehen zu Buche. Zudem war er Teil der Mannschaft, die es 2012/2013 bis ins Finale der UEFA Champions League schaffte. Bei Goczalkowice trifft Piszczek unter anderem auf Piotr Cwielong (35), der ebenfalls eine Zeit lang in Deutschland für den VfL Bochum und den 1. FC Magdeburg aktiv war. Die Rückkehr in die Heimat wird nun gut ein Jahr später endlich realisiert. Bereits damals wollte Piszczek den BVB verlassen und eigentlich den Weg nach Polen antreten.

Photo by Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kingsley Coman ein Verkaufskandidat im nächsten Sommer?

Kingsley Coman ein Verkaufskandidat im nächsten Sommer?

19. Oktober 2021

News | Die Zukunft von Kingsley Coman beim FC Bayern ist weiter offen. Sollte man sich nicht auf eine Verlängerung einigen rückt ein verkauf wohl immer näher. Kingsley Coman Kingsley Coman (25) erzielte das siegbringende Tor beim Champions League Sieg der Bayern 2020, in der folgenden Spielzeit war ein gestiegenes Selbstbewusstsein deutlich zusehen. Dieses Selbstbewusstsein […]

Matthias Ginter über Vertragssituation: „Wahnsinnig verzwickt“

Matthias Ginter über Vertragssituation: „Wahnsinnig verzwickt“

19. Oktober 2021

News | Matthias Ginter gehört bei Gladbach zu den Führungskräften und ist Stammspieler. Doch ob er über den kommenden Sommer hinaus am Niederrhein bleibt, ist weiter offen.  Matthias Ginter: „Jetzt etwas vorauszusehen ist schwierig“ Matthias Ginter (27) ist in seiner Zeit bei Gladbach als Spieler zur Führungskraft gereift und ist auch unter dem neuen Trainer […]

Bundesliga | FC Bayern: Eine Gala zum richtigen Zeitpunkt

Bundesliga | FC Bayern: Eine Gala zum richtigen Zeitpunkt

19. Oktober 2021

Spotlight | 5:1 gewann der FC Bayern in Leverkusen und eroberte damit die Tabellenspitze zurück. Bedenken um eine mögliche Ergebniskrise nach der Niederlage gegen Frankfurt wurden damit vorerst ausgeräumt. Zudem nimmt das System Nagelsmann immer konkretere Strukturen an. Nach Heimniederlage unter Druck: FC Bayern liefert – und erstaunt sogar Nagelsmann Tempo, Tiefe, Torgefahr: Wie der […]


'' + self.location.search