BVB: Rose über Haaland-Spekulationen: „Situation ist nicht neu für uns“

BVB
News

News | Marco Rose will die neu aufkommenden Spekulationen um Borussia Dortmunds Stürmer Erling Haaland nach dessen Interview am vergangenen Freitag nicht überbewerten.

Borussia Dortmund: Rose bei Haaland „tiefenentspannt“

Wie der kicker schreibt, lässt sich Borussia Dortmunds Trainer Marco Rose (45) von den aktuellen Spekulationen über die Zukunft von Erling Haaland (21) nicht aus der Ruhe bringen. Am vergangenen Freitag hatte sich der Stürmer nach dem Heimsieg gegen den SC Freiburg (5:1) in einem Interview kritisch über das Vorgehen der Vereinsverantwortlichen geäußert. Haaland zeigte sich genervt und kritisierte, dass der Verein angefangen habe „Druck auch mich auszuüben, eine Entscheidung zu treffen.“

Weiterhin beklagte der 21-Jährige: „Ich will eigentlich nur Fußball spielen, aber das kann ich nicht.“ Marco Rose zeigte sich allerdings „tiefenentspannt“: „Ich sehe Erling hier jeden Tag. Er freut sich auf das Pokalspiel. Er freut sich auf die kommenden Aufgaben. Nur das zählt für mich.“ Außerdem verwies Borussia Dortmunds Trainer darauf, dass es sich um ein bekanntes Thema handelt: „Die Situation ist ja nicht neu für uns. Es wird ständig spekuliert.“

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga

Am Sonntag sprach Rose mit Haaland, allerdings ging es dabei lediglich um sportliche Belange. Über das Gespräch sagte der BVB-Coach: „Erling hat sich besonders über die Leistung der Mannschaft gefreut.“ Am morgigen Dienstag steht das Achtelfinale im DFB-Pokal an, dann geht es auswärts zum Tabellenführer der 2. Bundesliga, dem FC St. Pauli. Nach den beiden Siegen in der Bundesliga gegen Eintracht Frankfurt (3:2) und Freiburg (5:1) sagte Rose: „Wir haben mit den beiden Spielen in diesem Jahr etwas angefangen, da wollen wir weitermachen.“

(Photo by INA FASSBENDER/AFP via Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

FC Bayern München: Der Weg aus der September-Krise

FC Bayern München: Der Weg aus der September-Krise

30. November 2022

News | Tabellenführer der Bundesliga, DFB-Pokal- sowie Champions-League-Achtelfinale: Für den deutschen Rekordmeister FC Bayern München läuft es sportlich rund. Das sah im September bei Neuer und Co. noch ganz anders aus. Die Gründe für den Aufschwung sind mannigfaltig. Bayerns Verantwortliche trafen sich zu drei „geheimen“ Treffen Im September befand sich der deutsche Rekordmeister FC Bayern […]

Bestätigt: VfB Stuttgart und Sven Mislintat gehen getrennte Wege!

Bestätigt: VfB Stuttgart und Sven Mislintat gehen getrennte Wege!

30. November 2022

News | In den letzten Tagen gab es einige offene Fragen rund um die Zukunft des VfB Stuttgart. Wie geht es mit Sven Mislintat weiter? Und wer wird neuer Trainer? Oder bleibt Michael Wimmer doch? Mislintat verlässt den VfB Stuttgart Am heutigen Mittwoch fiel beim VfB Stuttgart eine der Personalentscheidungen. Sven Mislintat, Sportdirektor bei den […]

RB Leipzig: Keine Winter-Shoppingtour für Neu-Geschäftsführer Eberl

RB Leipzig: Keine Winter-Shoppingtour für Neu-Geschäftsführer Eberl

30. November 2022

News | In wenigen Tagen beginnt ein neuer Lebensabschnitt für Max Eberl. Wenn der Erfolgsmanager Mitte Dezember sein Amt als Geschäftsführer Sport bei RB Leipzig offiziell übernimmt, muss er allerdings auf eines verzichten: Geld für kostspielige Transfers. Eberl sieht sich in Leipzig in strategischer Rolle Ab dem 15.12.2022 wird der Ex-Mönchengladbacher Geschäftsführer Sport, Max Eberl, […]


'' + self.location.search