BVB | Rose kündigt Haaland-Comeback an

Marco Rose freut sich über die Rückkehr von Erling Haaland.
News

News | Borussia Dortmund muss gegen Arminia Bielefeld auf mindestens sieben Akteure verzichten. Dafür kehrt Erling Haaland in den Kader zurück.

Rose: „Versuchen das maximale aus der Situation herauszuholen“

Für Borussia Dortmund scheint die Saison nach den ernüchternden Ausscheiden in DFB-Pokal, Champions League und Europa League sowie dem aktuellen Rückstand von neun Punkten auf den FC Bayern München titellos zu enden. Die neuerliche Champions-League-Teilnahme ist angesichts von neun Zählern Abstand zu Rang fünf ebenfalls ungefährdet.

Dennoch sollen die restlichen zehn Bundesliga-Begegnungen möglichst zufriedenstellend bestritten werden. Den Anfang macht das Heimspiel gegen Arminia Bielefeld (Sonntag, 17.30 Uhr, live auf DAZN). Marco Rose (45) kann dabei wieder auf Erling Haaland (21) zurückgreifen. Der treffsichere Angreifer sei wieder im Mannschaftstraining und „eine Option für einen Teileinsatz“, teilte der Trainer auf der Pressekonferenz am heutigen Freitagmittag mit.

 

Ebenso wieder dem Kader angehören wird Giovanni Reyna (19), der beim 6:0-Erfolg über Mönchengladbach unter Tränen das Spielfeld verlassen musste. Weiter ausfallen wird dagegen Manuel Akanji (26). Er sei immerhin wieder im Teiltraining.

Davon noch entfernt sind die Corona-Infizierten Mats Hummels (33) und Raphael Guerrero(28), der an einer Muskelverletzung leidende Thomas Meunier (30), Dan-Axel Zagadou (22), der erkrankte Marco Reus (32) sowie die Angreifer Steffen Tigges (23) und Youssoufa Moukoko (17), wobei nur Letztgenannter für den weiteren Saisonverlauf noch eine Option sein wird.

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga

Trotz der komplizierten Personalsituation hat Rose sich für die kommenden Wochen viel vorgenommen: „Wir müssen versuchen jetzt das maximale aus der Situation herauszuholen.“ Dabei müsse seine Mannschaft an der Zweikampfführung und Dynamik arbeiten. Intern seien die Fehler aus den Vorwochen aufgearbeitet und kritisch miteinander besprochen worden.

Dennoch betonte der Coach, dass die im Umfeld erwartete Entwicklung nicht so leicht von statten geht, wie sich das mancher Anhänger oder Beobachter vorstellt: „Entwicklung kommt auch über Erfolg, wenn du Erfolg hast, dann entwickeln sich bestimmte Dinge.“ Ein erfolgreicher Saisonabschluss kann mit einem standesgemäßen Heimerfolg über Bielefeld eingeläutet werden.

(Photo by Matthias Hangst/Getty Images)

 

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bayer Leverkusen: Abschied von Seoane fix? – Alonso übernimmt offenbar

Bayer Leverkusen: Abschied von Seoane fix? – Alonso übernimmt offenbar

5. Oktober 2022

News | Gerardo Seoane steht nach Bayer Leverkusens Niederlage gegen den FC Porto vor dem Aus. Die positiven Ergebnisse, die Vorstand Fernando Carro „sehr, sehr, sehr kurzfristig“ forderte, bleiben weiterhin aus. Xabi Alonso scheint der Nachfolger zu werden. Tah stellt sich hinter Seoane – Rolfes und Carro schweigen Als Anthony Taylor am späten Dienstagabend das […]

Rafael Benitez: „Ich mag die Bundesliga“

Rafael Benitez: „Ich mag die Bundesliga“

5. Oktober 2022

News | Rafael Benitez hat in einem Interview bekannt gegeben, dass er bald gerne wieder als Trainer arbeiten möchte und sich dabei eine Herausforderung in Europa, vor allem aber auch in der deutschen Bundesliga vorstellen kann. Rafael Benitez über die Bundesliga: „Aktuell finde ich gut, wie Union und Freiburg mitmischen“ In einem kicker-Interview hat sich […]

90PLUS-Ticker: Xabi Alonso zu Bayer Leverkusen?

90PLUS-Ticker: Xabi Alonso zu Bayer Leverkusen?

5. Oktober 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 5. Oktober 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 5. Oktober Am heutigen Mittwoch steht natürlich wieder die Champions League auf dem Programm. Gestern gewann der FC Bayern zum Beispiel mit 5:0 […]


'' + self.location.search