BVB und Dahoud: Nach Leistungssteigerung nun Vertragsverlängerung?

Mahmoud Dahoud (Borussia Dortmund) gegen Wolfsburg
News

News | Mahmoud Dahoud spielte in der abgelaufenen Saison seine wohl beste Spielzeit im Dress des BVB. Der Vertrag des Mittelfeldspielers läuft 2022 aus, eine Verlängerung des Kontrakts soll bald erfolgen.

BVB: Dahoud unter Terzic zurück zu alter Form

Mahmoud Dahoud (25) scheint wieder zu seiner Form gefunden zu haben. 2017 von Borussia Dortmund für zwölf Millionen Euro verpflichtet konnte Dahoud allerdings nie ganz an seine Leistungen aus Gladbacher Tagen anknüpfen. In der abgelaufenen Saison schien er aber wieder dieses Niveau erreicht zu haben. Darum gilt eine Verlängerung beim BVB als sehr wahrscheinlich, wie der kicker jetzt berichtete.



Grund für den Aufschwung sei das in ihn gesteckte Vertrauen von Trainer Edin Terzić (38). Das bestätigte Dahoud vor wenigen Wochen in einem vereinseigenen Video. Unter Terzić gehörte Dahoud in der Rückrunde regelmäßig zum Aufgebot und teilweise auch zur Startelf. Wettbewerbsübergreifend sammelte der 25-Jährige 31 Einsätze, allerdings 21 davon in der Bundesliga-Rückrunde.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Beim BVB hat Dahoud noch einen Vertrag bis 2022. Sollte seine aktuelle Rolle auch unter dem kommenden Trainer Marco Rose (44) fortbestehen, gilt ein Verbleib im Signal Iduna Park als wahrscheinlich. Für Dortmund absolvierte Dahoud bislang insgesamt 101 Partien, so viele Einsätze wie für keinen Verein vorher. In dieser Saison steuerte er unter anderem gegen den FC Sevilla (3:2) den wichtigen 1:1 Ausgleich bei.

Photo by Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

DFB-Pokal: Mainz weiter, Freiburg und HSV jubeln nach dem Elfmeterschießen

DFB-Pokal: Mainz weiter, Freiburg und HSV jubeln nach dem Elfmeterschießen

26. Oktober 2021

News | Drei Spiele, die um 20:45 Uhr angepfiffen wurden, komplettierten den Dienstagabend im DFB-Pokal. Unter anderem waren der Hamburger SV und der SC Freiburg im Einsatz.  DFB-Pokal: Freiburg und der HSV jubeln vom Punkt In Osnabrück tat sich der SC Freiburg länger schwer und hatte nur einige gute Ansätze. Nach einer guten halben Stunde […]

Hazard als Matchwinner: BVB schlägt Ingolstadt und steht im Pokal-Achtelfinale!

Hazard als Matchwinner: BVB schlägt Ingolstadt und steht im Pokal-Achtelfinale!

26. Oktober 2021

News | Um 20 Uhr begann die Partie im DFB-Pokal zwischen dem BVB und dem FC Ingolstadt. Am Ende gewann Dortmund mit 2:0 (0:0). Hazard entschiedet die Partie für Dortmund Die Rollenverteilung vor dem Spiel war natürlich klar. Der BVB ging, trotz großer Rotation, als Favorit in das Spiel gegen den FC Ingolstadt. Wenig überraschend […]

Watzke als DFL-Aufsichtsratsvorsitzender? „Würde mich nicht verweigern“

Watzke als DFL-Aufsichtsratsvorsitzender? „Würde mich nicht verweigern“

26. Oktober 2021

News | Nicht nur beim DFB, auch bei der DFL stehen derzeit personelle Veränderungen auf dem Programm. Hans-Joachim Watzke ist ein Kandidat auf den Posten des Aufsichtsratsvorsitzenden bei der DFL.  Watzke: „Mein Leben ist Borussia Dortmund“ Hans-Joachim Watzke (62) gilt seit geraumer Zeit als ein Kandidat auf den Posten als Aufsichtsratsvorsitzender der DFL. Dort könnte […]


'' + self.location.search