BVB | Watzke über Haaland-Zukunft: „Geht nicht um eine Verlängerung“

Erling Haaland könnte Borussia Dortmund im Sommer verlassen.
News

News | Erling Haaland meldete sich nach seiner Verletzungspause eindrucksvoll zurück. Ob er Borussia Dortmund über den Sommer hinaus erhalten bleibt, konnte Hans-Joachim Watzke nicht beantworten.

Watzke zur Haaland-Thematik: „Werden in den nächsten Wochen sprechen“

Borussia Dortmund war zwar schon vorzeitig aus der Champions League ausgeschieden, dennoch fegte der Bundesliga-Zweite am gestrigen Dienstag Besiktas mit 5:0 vom Platz. Zwei Treffer steuerte der eingewechselte Erling Haaland bei (21).

Die Zukunftspläne des wuchtigen Angreifers waren schon vor Spielbeginn ein Gesprächsthema. Gegenüber dem übertragenden Sender Amazon Prime (via Sky Sport) erklärte Hans-Joachim Watzke (62): „Ich denke mal, dass wir in den nächsten Wochen sprechen werden.“

 

Der Vertrag des Norwegers endet 2024, aber er könnte schon in diesem Sommer für kolportierte 75 Millionen Euro Ablöse gehen. Deshalb betonte Watzke: „Es geht auch nicht um eine Verlängerung, sondern darum, ob im Sommer eine Klausel gezogen wird oder nicht.“ Mehr Informationen wollte der BVB-Geschäftsführer allerdings nicht preisgeben.

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga

Knapp fielen die Antworten auf das vermeintliche Interesse an Karim Adeyemi (19) aus. „Es gibt ja noch 17 andere Bundesligisten“, so Watzke. Doch der aktuell für Salzburg auflaufende Offensivakteur soll nach Sky-Informationen zu Dortmund tendieren. Eine Entscheidung dürfte wohl spätestens im kommenden Frühjahr fallen.

(Photo by Alex Grimm/Getty Images)

 

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

1. FC Köln | Folgt Hrgota auf Modeste?

1. FC Köln | Folgt Hrgota auf Modeste?

7. August 2022

News | Der 1. FC Köln wird Anthony Modeste an Borussia Dortmund verlieren. Seine Stelle könnte Branimir Hrgota von der Spielvereinigung Greuther Fürth einnehmen. 1. FC Köln: Hrgota würde bis zu zwei Millionen Euro kosten Der Verbleib von Anthony Modeste (34) beim 1. FC Köln stand seit Wochen auf der Kippe. Nun zieht es ihn […]

90PLUS-Transferticker: RB Leipzig an Sesko interessiert, Angelino vor Wechsel nach Hoffenheim

90PLUS-Transferticker: RB Leipzig an Sesko interessiert, Angelino vor Wechsel nach Hoffenheim

7. August 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

VAR-Ärger bei Köln gegen Schalke – Schröder: „Wir sind benachteiligt worden“

VAR-Ärger bei Köln gegen Schalke – Schröder: „Wir sind benachteiligt worden“

7. August 2022

Stimmen | In der letzten Begegnung des 1. Spieltags schlug Köln den FC Schalke 04 mit 3:1. Dabei stand der VAR im Mittelpunkt.  Schröder: „Die Art und Weise stört mich elementar“ Nach der Niederlage seiner Mannschaft äußerte sich Schalke-Sportdirektor Rouven Schröder am DAZN-Mikrofon. „Die Art und Weise stört mich elementar, denn ich hatte das Gefühl, es spielt […]


'' + self.location.search