FC Bayern: Neues Angebot für de Ligt kommt Juventus-Forderungen näher

De Ligt
News

News | Der FC Bayern München will Matthijs de Ligt von Juventus unbedingt verpflichten. Ein erstes Angebot für den Niederländer wurde aber abgelehnt. Nun hat der Rekordmeister nachgelegt. 

FC Bayern: Poker um de Ligt geht weiter

Matthijs de Ligt (22) ist aktuell das große Transferziel des FC Bayern. Sportvorstand Hasan Salihamidzic (45) war am Montag in Turin, um mit Juventus zu verhandeln. Von guten Gesprächen war die Rede, viele Medien berichteten, dass der Austausch produktiv war. Aber: Eine Einigung gab und gibt es noch nicht. Laut Sky-Informationen soll der Rekordmeister nachgebessert haben. 60 Millionen Euro bietet der FC Bayern, hinzu kommen Bonuszahlungen in durchaus beträchtlicher Höhe.



Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

Demnach kann die Ablösesumme auf über 70 Millionen Euro ansteigen – und zwar deutlich. Der FC Bayern und auch der Spieler selbst wollen den Transfer schnell über die Bühne bringen, Juventus fordert aber 80 Millionen Euro, heißt es. Es darf aber davon ausgegangen werden, dass der Rekordmeister noch Spielraum hat.

(Photo by Enrico Locci/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Neuer Vertrag: Das sind die Forderungen von Youssoufa Moukoko

Neuer Vertrag: Das sind die Forderungen von Youssoufa Moukoko

29. September 2022

News | Youssoufa Moukoko kommt trotz geringer Einsatzzeiten bei Borussia Dortmund immer mehr in Fahrt und fühlt sich in der Bundesliga zunehmend wohler. Seit Monaten bemüht sich der BVB bereits um eine Vertragsverlängerung, bisher konnte jedoch noch keine Einigung erzielt werden. Ein Knackpunkt soll dabei die Gehaltsvorstellung des 17-Jährigen sein. Gehaltsvorstellungen liegen noch zu weit […]

Dreesen verlässt den FC Bayern, Diederich wird Finanzvorstand

Dreesen verlässt den FC Bayern, Diederich wird Finanzvorstand

29. September 2022

News | Finanzvorstand Jan-Christian Dreesen wird den Fußball-Rekordmeister FC Bayern München nach Vertragsablauf am Ende dieser Saison verlassen. Das verkünden die Bayern am Donnerstagmorgen. Auf ihn wird Michael Diedrich nachfolgen. FC Bayern München: Michael Diederich folgt auf Jan-Christian Dreesen Personalwechsel beim FC Bayern München: Michael Diederich (57) wird neuer Finanzvorstand und stellvertretender Vorstandsvorsitzender der FC […]

HSV | Thomas Wüstefeld tritt zurück, Jonas Boldt übernimmt

HSV | Thomas Wüstefeld tritt zurück, Jonas Boldt übernimmt

29. September 2022

News | Thomas Wüstefeld ist am Mittwochabend auf einer außerordentlichen Aufsichtsratssitzung aus dem Kontrollgremium und damit auch von seinem Vorstandsposten zurückgetreten. Der Finanzvorstand und Interimsboss verlässt den Klub. Wüstefeld geht, Boldt übernimmt Thomas Wüstefeld verlässt den HSV, er tritt von seinen Posten als Finanzvorstand und Interimsboss beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV zurück, wie der Verein am […]


'' + self.location.search