Der nächste Coup? Hertha offenbar kurz vor Jovetic-Verpflichtung

Stevan Jovetic (AS Monaco) bejubelt seinen Treffer
News

News | Wie es scheint, angelt sich Hertha BSC den nächsten „großen“ Namen. Stevan Jovetic soll in Kürze bei Hertha einen Vertrag unterschreiben.

Jovetic von Monaoco zu Hertha?

Offenbar ist Hertha BSC auf der Suche nach einem neuen Stürmer fündig geworden. Wie die Redaktion des italienischen Transferexperten di Marzio berichtet, soll Stevan Jovetic (31) vor einem Engagement bei Hertha stehen. Anscheinend sieht der Hauptstadtclub noch Handlungsbedarf im Sturmzentrum.



Krzysztof Piatek (26) wird noch lange verletzte fehlen und Davie Selke (26) konnte seine Bundesliga-Tauglichkeit in der Vergangenheit nicht wirklich unter Beweis stellen. Darüber hinaus ist Matheus Cunha (22) keine „echte“ Neun und wird auch mit einem Abgang in Verbindung gebracht. Der Bericht geht sogar so weit, dass Jovetic bereits in Kürze seinen neuen Vertrag bei Hertha unterschreiben wird.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Dabei soll es sich um einen Dreijahresvertrag handeln. Eine Bestätigung seitens der Hertha steht noch aus. Der 31-Jährige kam in seiner Karriere viel herum. 2008 wechselte er als damals 18-Jähriges Nachwuchstalent von Partizan Belgrad zur AC Florenz. Nach fünf durchaus erfolgreichen Jahren bei der Fiorentina zog es ihn 2013 zu Manchester City. Dort konnte Jovetic nicht richtig Fuß fassen und wurde schließlich an Inter Mailand verliehen, die ihn dann fest verpflichteten.

Alle News zum aktuellen Transfergeschehen

Allerdings konnte er sich auch dort nicht durchsetzen und wurde erneut verliehen, diesmal zum FC Sevilla. Nach einem halben Jahr in Spanien schlug der Montenegriner dann seine Zelte bei der AS Monaco auf. Der Angreifer hatte in seiner Karriere immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen, würde aber, wenn er fit ist, zweifelsohne zu den besseren Stürmern der Bundesliga gehören. Aktuell ist Jovetic vereinslos.

Photo: NorbertScanella/PanoramiC / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Leverkusen vs. Bayern: Spitzenspiel mit Spektakelpotential

Leverkusen vs. Bayern: Spitzenspiel mit Spektakelpotential

17. Oktober 2021

Vorschau | Im Spitzenspiel des 8. Spieltags empfängt der Tabellenzweite Leverkusen den -ersten, FC Bayern. Auf dem Tablett liegt die Tabellenführung. Während sich Gerardo Seoane optimistisch gibt, gilt es für Julian Nagelsmann und die Seinen, mit einem Sieg den stürmischen Herbst abzuwenden. Anpfiff der Partie ist am Sonntag, 15:30 Uhr, Live auf DAZN (Registriere dich […]

Düsseldorf erkämpft sich in Unterzahl Punkt beim HSV

Düsseldorf erkämpft sich in Unterzahl Punkt beim HSV

16. Oktober 2021

News | Im Topspiel der 2. Bundesliga am Samstagabend traf der HSV zuhause auf Fortuna Düsseldorf. In einem wilden, teilweise sehr hektischen Spiel trennten sich beide Mannschaften 1:1 (1:0).  Glatzel bringt den HSV in Führung Die Anfangsphase der Partie war hektisch. Beide Mannschaften verstrickten sich gleich mehrfach in Zweikämpfen, hinzu kam das ein oder andere […]

Bundesliga | Mavropanos-Hammer bremst Gladbach aus

Bundesliga | Mavropanos-Hammer bremst Gladbach aus

16. Oktober 2021

News | Im Topspiel des 8. Bundesliga-Spieltags empfing Borussia Mönchengladbach den VfB Stuttgart. Die Gastgeber zeigten sich über 90 Minuten äußerst bemüht und engagiert, arbeiteten sich allerdings an einem defensiv äußerst kompakten VfB ab, der sich letztendlich ein verdientes 1:1 erkämpfte. Mavropanos und Hofmann fordern den xG heraus Beide Mannschaften feierten vor der Länderspielpause 3:1-Siege. […]


'' + self.location.search