Wochenendprogramm: DFB-Pokal, Supercups en masse und ein Finale im Wembley

DFB-Pokal und mehr
Premier League

Nachdem unter anderem in der 2. Bundesliga und 3. Liga schon der Saisonstart erfolgte, geht es nun auch im DFB-Pokal zur Sache. Das ist aber nicht alles, der Ball rollt am Wochenende gleich in vielen Wettbewerben. 

Freitag: DFB-Pokal mit BVB-Beteiligung

Der Freitag steht ganz im Zeichen des DFB-Pokals. Um 18 Uhr geht es bereits mit den ersten Spielen der 1. Hauptrunde los, übertragen werden diese bei Sky. Der VfB Stuttgart gastiert bei Dynamo Dresden, der KSC muss zur TSG Neustrelitz und der 1. FC Nürnberg spielt beim 1. FC Kaan-Marienborn. Vor allem in Dresden, bei frenetischem Publikum, könnte etwas in Richtung Überraschung möglich sein, denn der VfB reist ohne einige Stammspieler zu Dynamo. 



In München findet am Abend das erste Topspiel statt. Der TSV 1860 trifft zuhause auf Borussia Dortmund. Sky und ZDF übertragen die Partie, die um 20:45 Uhr angepfiffen wird. Die Vorbereitung des BVB war etwas durchwachsen, wodurch 1860 Hoffnungen auf einen Sieg und eine Sensation mitbringt. Um 21 Uhr trifft Huddersfield zur Eröffnung der Championship in England noch auf Burnley, Sportdigital (auch via DAZN empfangbar) hat das Spiel im Angebot. 

DFB-Pokal & co.: Am Samstag wird es hektisch

Auch am Samstag geht es im DFB-Pokal zur Sache, diesmal schon sehr früh. Zwei Spiele überträgt Sky um 13 Uhr, St. Pauli und Bochum sind dabei im Einsatz. Zur gleichen Zeit starten die Rangers in die Saison in Schottland, auswärts beim FC Livingston. Sport1+ zeigt diese Partie. Mit einer großen Konferenz im DFB-Pokal, an der unter anderem der HSV, Paderborn, Leverkusen und der 1. FC Köln teilnehmen, geht es um 15:30 Uhr weiter. Auch hier könnte es wieder zu einer Überraschung kommen. 

Die nächsten Spiele im Pokal stehen um 18 Uhr an, hier muss Düsseldorf zum Beispiel nach Offenbach, Wolfsburg nach Jena. Ebenfalls um 18 Uhr findet der englische Supercup, auch Community Shield genannt, statt. Liverpool duelliert sich mit Manchester City, dieses Spiel wird eine Standortbestimmung. DAZN überträgt. In den Niederlanden findet ebenfalls ein Supercup statt, um 20 Uhr trifft Ajax auf die PSV, Sportdigital zeigt die Partie (auch via DAZN) live. 

Damit ist der Samstag aber noch nicht abgeschlossen. Denn auch in Deutschland gibt es einen Supercup, der parallel zum Pokalspieltag ausgetragen wird. In Leipzig empfängt RB den Meister aus München und der FC Bayern will dabei schon den ein oder anderen Neuzugang präsentieren. Übertrag wird bei Sat.1 und gleichzeitig bei SkySport. 

Weitere News und Berichte rund um den internationalen Fußball 

Sonntag: Pokal, EM-Endspiel, Supercup

Der DFB-Pokal beginnt auch am Sonntag um 13 Uhr. Schalke ist beim Bremer SV zu Gast, Sandhausen bei BSV SW Rehden. Sky hat die Spiele im Programm. Um 15:30 Uhr kommt es wieder zu einer Konferenz, an der gleich mehrere namhafte Teams beteiligt sind. Freiburg ist zu Gast in Kaiserslautern, Gladbach spielt in Freiburg gegen Oberachern, Hoffenheim muss nach Rödinghausen. Auch hier zeigt Sky auf seinem Sportkanal die Partien einzeln sowie in der Konferenz. 

Um 18 Uhr muss dann bei vielen ein Second Screen her. Aue gegen Mainz, Mannheim gegen Kiel und Braunschweig gegen Hertha lauten die drei Pokalpartien, gleichzeitig findet aber auch das Europameisterschaftsendspiel bei den Frauen statt, England trifft auf Deutschland und ARD überträgt die Partie im TV sowie im Livestream. Abends findet noch das Spiel im französischen Supercup zwischen PSG und Nantes statt, das in Tel Aviv ausgetragen wird. Anstoß ist um 20 Uhr, Live bei DAZN. Der Pokal wird dann am Montag mit einer Konferenz (18:00 Uhr) und dem Topspiel zwischen Magdeburg und Frankfurt (20:45 Uhr) beschlossen. 

(Photo by GLYN KIRK/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Gerardo Seoane: Alles deutet auf Abschied – Nachfolger steht bereit

Gerardo Seoane: Alles deutet auf Abschied – Nachfolger steht bereit

5. Oktober 2022

News | Bayer Leverkusen verliert auch gegen den FC Porto und sorgt weiterhin nicht für positive Ergebnisse, die Vorstand Fernando Carro „sehr, sehr, sehr kurzfristig“ forderte. Erste Gespräche mit möglichen Trainern wurden bereits geführt. Gerardo Seoane steht vor dem Aus. Tah stellt sich hinter Seoane – Rolfes und Carro schweigen Als Anthony Taylor am späten […]

Polizei untersucht Droh-E-Mail eines Agenten an Ex-Chelsea-Direktorin Granovskaia

Polizei untersucht Droh-E-Mail eines Agenten an Ex-Chelsea-Direktorin Granovskaia

5. Oktober 2022

News | Ein einflussreicher Spieleragent hat einem Bericht der Times zufolge die ehemalige Chelsea-Direktorin Marina Granovskaia in einer E-Mail bedroht. Unter anderem heißt es in der E-Mail: „Ich habe es satt, nett zu Ihnen zu sein.“ Verhaftung und anschließende Freilassung auf Kaution Es ist eine Geschichte, die sich liest wie der Anfang eines Kriminalromans: Die […]

90PLUS-Ticker: Xabi Alonso zu Bayer Leverkusen?

90PLUS-Ticker: Xabi Alonso zu Bayer Leverkusen?

5. Oktober 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 5. Oktober 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 5. Oktober Am heutigen Mittwoch steht natürlich wieder die Champions League auf dem Programm. Gestern gewann der FC Bayern zum Beispiel mit 5:0 […]


'' + self.location.search