DFL sucht Seifert-Nachfolger: Wildert man bei der Hertha?

Carsten Schmidt (Hertha)
News

News | Christian Seifert wird seinen Posten als Geschäftsführer der DFL bekanntermaßen an den Nagel hängen. Aber wer wird der Nachfolger? Offenbar könnten die DFL und dessen Aufsichtsrat bei Hertha BSC wildern. 

Schmidt Favorit auf Seifert-Nachfolge bei der DFL

Christian Seifert (52), bis Juni 2022 noch Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga (DFL), braucht einen würdigen Nachfolger. Darum schaut sich der Aufsichtsrat der DFL offenbar bereits nach einem passenden Nachfolger um. Dabei soll man anscheinend vor allem einen Mann ins Auge gefasst haben: Carsten Schmidt (57). Das berichtete jetzt die BILD.

 

Demnach soll man sich intensiv mit Schmidt beschäftigen. Das Problem: Schmidt steht aktuell bei Bundesligist Hertha BSC als Vorstandsvorsitzender bis 2023 unter Vertrag. Zuvor war er als Sky-Vorstand tätig. Die BILD nennt ihn einen „Experten für TV-Rechte, souveränen Kommunikator und leidenschaftlichen Fußball-Fan“. Aufgrund dieser Attribute scheint Schmidt bei der DFL der Favorit auf den Posten der Geschäftsführung zu sein. Denn nach Seiferts guter bis sehr guter Arbeit braucht es einen ebenso fähigen Nachfolger. Diesen soll die DFL in Schmidt sehen.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Pikant dabei: Die Deutsche Fußball Liga ist eigentlich für das Wohl aller 36 Fußballklubs der 1. und 2. Bundesliga verantwortlich. Bei einer Verpflichtung, bzw. einem Abwerben von Schmidt würde man einen der 18 Bundesligisten vorsätzlich schwächen. Inwieweit diese Schwächung reichen würde, ist allerdings nicht zu sagen. Fest steht, dass die Hertha mit der Rückkehr von Fredi Bobic (49) einen fähigen Geschäftsführer Sport hat. Zudem ist nicht klar, wieviel Einfluss Schmidt im Verein auf Entscheidungen hat.

Photo by Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Christian Kouame: Interesse aus Deutschland und England

Christian Kouame: Interesse aus Deutschland und England

12. August 2022

News | Der FC Augsburg und Brighton & Hove Albion sind an Mittelstürmer Christian Kouame von der AC Fiorentina interessiert. Der Ivorer überzeugte durch starke Leistungen beim RSC Anderlecht. Chrisian Kouame: 23 Scorer in der Saison 2021/22 Einem Bericht vom italienischen Transferexperten Gianluca Di Marzio zufolge, ist Christian Kouame (24) von der AC Fiorentina zur […]

90PLUS-Transferticker: Frankfurt hat Kostic-Nachfolger im Blick, Simakan weckt PSG-Interesse

90PLUS-Transferticker: Frankfurt hat Kostic-Nachfolger im Blick, Simakan weckt PSG-Interesse

11. August 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

Julian Weigl: Gladbach arbeitet weiter an Verpflichtung

Julian Weigl: Gladbach arbeitet weiter an Verpflichtung

11. August 2022

News | Julian Weigl wurde bereits mit Borussia Mönchengladbach in Verbindung gebracht, doch einer Zusammenarbeit müsste auch Benfica, das andere Optionen präferiert, zustimmen. Julian Weigl: Benfica und Gladbach liegen bei Ablöse weit auseinander Borussia Mönchengladbach legte einen überzeugenden Saisonstart hin. Der neue, auf einen offensiven Spielstil mit viel Ballbesitz zurückgreifende Coach Daniel Farke (45) will den […]


'' + self.location.search