Eintracht Frankfurt | Wunschstürmer Randal Kolo Muani vor Unterschrift

Kolo Muani
News

News | Randal Kolo Muani wird in der kommenden Woche zum Medizincheck bei Eintracht Frankfurt erwartet. Ein Wechsel des französischen Stürmers, den die Hessen seit einigen Jahren beobachten, steht bevor und soll zum Sommer erfolgen.

Randal Kolo Muani: Wunschstürmer im Anflug

Randal Kolo Muani (23) steht kurz vor einem Wechsel zu Eintracht Frankfurt. Der Stürmer vom FC Nantes wird in der kommenden Woche zu einer medizinischen Untersuchung am Main erwartet, wie erst die „Bild“ berichtete, und der „Kicker“ nun bestätigt. Sollte bis dahin nichts Unerwartetes passieren, steht einem Transfer von Muani zur Eintracht nichts im Wege. Der Vertrag des 23-Jährigen mit Nantes läuft im Sommer aus. Der Wechsel soll den Berichten zufolge im Sommer, zum 1. Juli 2022, ablösefrei erfolgen.



Eintracht Frankfurt ist verschiedenen Medienberichten zufolge schon seit einige Jahren an Muani interessiert. Immer wieder wurde über einen Transfer gemutmaßt. Sollte der Transfer nun erfolgen erfolgen, wäre es ein echter Coup für die Eintracht. Schon nach den Abgängen von Sébastien Haller (27) und Luka Jović (24) galt der französische Olympia-Teilnehmer und frühere U-21-Naionalspieler als einer der Wunschkandidaten.

Weitere News und Berichte rund um den deutschen Fußball 

Muani zeichnet sich durch eine ähnliche Statur wir der vor Jahren abgewanderte und bei Fans noch immer schmerzlich vermisste Haller aus. Der Spielstil von Muani ist allerdings weniger vom Spiel mit dem Rücken zum Tor geprägt wie der von Haller. Der Franzose besticht durch Tiefläufe, gepaart mit einer körperlichen Wucht. In der laufenden Spielzeit erzielte er sieben Tore und bereitete drei weitere vor. Mit 1,87 Metern Körpergroße wäre der 23-Jährige eine deutlich physischere Ergänzung zum zuletzt glänzend spielenden Rafael Borré (26).

(Photo by LOIC VENANCE / AFP) (Photo by LOIC VENANCE/AFP via Getty Images)

(Photo by Sebastien SALOM-GOMIS / AFP)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

FC Bayern München: Der Weg aus der September-Krise

FC Bayern München: Der Weg aus der September-Krise

30. November 2022

News | Tabellenführer der Bundesliga, DFB-Pokal- sowie Champions-League-Achtelfinale: Für den deutschen Rekordmeister FC Bayern München läuft es sportlich rund. Das sah im September bei Neuer und Co. noch ganz anders aus. Die Gründe für den Aufschwung sind mannigfaltig. Bayerns Verantwortliche trafen sich zu drei „geheimen“ Treffen Im September befand sich der deutsche Rekordmeister FC Bayern […]

Bestätigt: VfB Stuttgart und Sven Mislintat gehen getrennte Wege!

Bestätigt: VfB Stuttgart und Sven Mislintat gehen getrennte Wege!

30. November 2022

News | In den letzten Tagen gab es einige offene Fragen rund um die Zukunft des VfB Stuttgart. Wie geht es mit Sven Mislintat weiter? Und wer wird neuer Trainer? Oder bleibt Michael Wimmer doch? Mislintat verlässt den VfB Stuttgart Am heutigen Mittwoch fiel beim VfB Stuttgart eine der Personalentscheidungen. Sven Mislintat, Sportdirektor bei den […]

RB Leipzig: Keine Winter-Shoppingtour für Neu-Geschäftsführer Eberl

RB Leipzig: Keine Winter-Shoppingtour für Neu-Geschäftsführer Eberl

30. November 2022

News | In wenigen Tagen beginnt ein neuer Lebensabschnitt für Max Eberl. Wenn der Erfolgsmanager Mitte Dezember sein Amt als Geschäftsführer Sport bei RB Leipzig offiziell übernimmt, muss er allerdings auf eines verzichten: Geld für kostspielige Transfers. Eberl sieht sich in Leipzig in strategischer Rolle Ab dem 15.12.2022 wird der Ex-Mönchengladbacher Geschäftsführer Sport, Max Eberl, […]


'' + self.location.search