Eintracht Frankfurt | Verhandlungen mit Jakic laufen

News

News | Eintracht Frankfurt soll sich in Gesprächen mit Kristijan Jakic befinden. Der Kroate könnte eine Lücke im zentralen Mittelfeld schließen.

Eintracht Frankfurt will Jakic

Der Kader bei Eintracht Frankfurt ist spätestens seit der Verletzung von Sebastian Rode (30) auf der Sechster-Position sehr dünn besetzt. Die SGE scheint dieses Problem erkannt zu haben und ist auf der Suche nach Verstärkungen für die Zentrale. Wie SKY nun berichtet, könnte ebendiese Verstärkung aus Kroatien kommen. Denn Eintracht Frankfurt soll sich in Gesprächen mit Kristijan Jakic (24) von Dynamo Zagreb befinden. Laut dem Bericht soll der Kroate bei Sportdirektor Markus Krösche (40) der Favorit auf einen Transfer an den Main sein.

Alle News rund um die Bundesliga

Noch wartet die SGE unter dem neuen Trainer Oliver Glasner (46) auf den ersten Sieg in der Bundesliga. Am ersten Spieltag kassierten die Adler eine deutliche Schlappe in Dortmund, am zweiten Spieltag gab es dann ein 0:0 gegen Augsburg. Neben dem Nachholbedarf auf der Sechser-Position soll auch noch Verstärkung fürs Sturmzentrum dazu stoßen. Carlos Vinicius (26) von Benfica Lissabon wird hier immer wieder als Wunschkandidat genannt. Die Verhandlungen über eine Leihe des Angreifers sollen zwischen den beiden Klubs schon länger laufen. Noch ist allerdings eine geforderte Kaufpflicht von Benfica ein Streitpunkt. in den nächsten Tagen könnte in Frankfurt auf jeden Fall noch einiges passieren.

Photo by: Goran Stanzl / PIXSELL

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Tottenham nimmt Kontakt zum aus der Bundesliga umworbenen Cho auf

Tottenham nimmt Kontakt zum aus der Bundesliga umworbenen Cho auf

24. Januar 2022

News | Mohamed-Ali Cho steht unter anderem auf dem Zettel von Borussia Dortmund sowie RB Leipzig und befindet sich nun im Visier der Tottenham Hotspur. Tottenham arbeitet an Verpflichtung von Cho Mohamed-Ali Cho (18) genießt bereits ein hohes Ansehen bei zahlreichen internationalen Klubs. Der Angreifer des SCO Angers gehörte bereits zu den Kandidaten bei Borussia Dortmund […]

Wolfsburg | Schmadtke: Rückendeckung für Kohfeldt „genauso stabil wie zuvor“

Wolfsburg | Schmadtke: Rückendeckung für Kohfeldt „genauso stabil wie zuvor“

24. Januar 2022

News | Der VfL Wolfsburg befindet sich in einer tiefen Krise. Jörg Schmadtke bezog nun öffentlich Stellung und richtete den Blick auf das anstehende Heimspiel gegen Fürth. Wolfsburg-Geschäftsführer Schmadtke zur Fürth-Partie: „Für uns alle ein Endspiel“ Der VfL Wolfsburg sammelte in den letzten neun Bundesliga-Spielen lediglich zwei von mageren 27 Punkten ein und fiel auf Rang 15 ab. […]

Leverkusen | Berater kündigt Alario-Abgang an

Leverkusen | Berater kündigt Alario-Abgang an

24. Januar 2022

News | Bayer Leverkusen gab am Wochenende den Transfer von Sardar Azmoun zur neuen Saison bekannt. Noch schlechter stehen damit die Chancen für Lucas Alario, den es wegzieht.  Leverkusen: Alario darf im Sommer für acht Millionen Euro gehen Nur wenige Stunden nach dem ungefährdeten 5:1-Heimsieg über den FC Augsburg verkündete Bayer Leverkusen die Verpflichtung von Sardar Azmoun (27). […]


'' + self.location.search