FC Bayern | Hernández steht vor Rückkehr

Lucas Hernández beim Aufbautraining.
News

News | Auf den FC Bayern München warten nach der Länderspielpause mit Leipzig und Barcelona zwei hochkarätige Gegner. Wieder zur Mannschaft stoßen wird dann Lucas Hernández.

Nagelsmann über Hernandez: „Er ist körperlich voll da“

Lucas Hernández (25) zählt zu den verletzungsanfälligsten Akteuren im Kader des FC Bayern München. Unter dem neuen Trainer Julian Nagelsmann (34) absolvierte er daher noch kein Pflichtspiel. Rund zwei Monate nach seiner Knie-Operation ist sein Comeback in greifbarer Nähe. „Er macht einen sehr guten Eindruck, ist körperlich voll da“, betonte der Übungsleiter auf dem klubeigenen YouTube-Kanal (via kicker). Die Verletzung sei auskuriert, da der Verteidiger auch keine Reaktionen nach dem Mannschaftstrainingseinheiten gezeigt habe.

 

Hernández werde aber „noch ein wenig Zeit brauchen, weil die Verletzung schon länger gedauert hat.“ Deshalb betonte Nagelsmann vor den Duellen mit Ex-Arbeitgeber Leipzig (Samstag, 18.30 Uhr) und dem FC Barcelona (Dienstag, 21.00 Uhr): „Er wird sicher in einem der beiden Spiele zum Einsatz kommen, in beiden eher nicht.“

Mehr News und Storys rund um die Bundesliga

Welch Rolle Alphonso Davies (20) in beiden Partien einnehmen wird, ist dagegen noch offen. Der Linksverteidiger musste beim WM-Qualifikationsspiel von Kanada in der USA (1:1) aufgrund von Knieproblemen ausgewechselt werden. Eine Diagnose stehe noch aus.

(Photo: Fotostand/Wagner)

 

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Traoré mit Probetraining bei Dynamo Dresden

Traoré mit Probetraining bei Dynamo Dresden

23. September 2021

News | Ibrahima Traoré könnte bald einen neuen Arbeitgeber haben. Traoré absolviert aktuell ein Probetraining bei der SG Dynamo Dresden. Traoré bald für Dresden auf dem Feld? Ibrahima Traoré (33) war viele Jahre lang regelmäßiger Bestandteil der Bundesliga-Spieltage. Zuletzt wurde sein Vertrag bei Borussia Mönchengladbach allerdings nicht verlängert, weshalb er momentan vereinslos ist. Wie Zweitligist […]

Aue | Kalig: Karriereende mit 28 Jahren

Aue | Kalig: Karriereende mit 28 Jahren

23. September 2021

News | Fabian Kalig vom FC Erzgebirge Aue hat mit 28 Jahren seine Karriere verletzungsbedingt beenden müssen. Der Innenverteidiger war seit zwei Jahren ohne Einsatz.  Kalig „stolz auf das, was ich erreicht habe“ Dass ein Profi seine Karriere bereits vor dem 30. Lebensjahr beendet ist ungewöhnlich. Nicht im Falle von Fabian Kalig (28). Der Innenverteidiger […]

Mit Assistent Gerland: Di Salvo wird neuer U21-Cheftrainer

Mit Assistent Gerland: Di Salvo wird neuer U21-Cheftrainer

23. September 2021

News | Der DFB präsentierte kurz nach dem Abgang von Stefan Kuntz mit Antonio Di Salvo einen neuen Chefcoach für die U21. Der vorherige Co-Trainer wird von Hermann Gerland unterstützt werden. U21: Bisheriger Co-Trainer Di Salvo folgt auf Kuntz Antonio Di Salvo (42) wird neuer Cheftrainer der deutschen U21-Nationalmannschaft. Der bisherige Assistent des in die Türkei […]


'' + self.location.search