FC Bayern | KHR spricht Machtwort, Lewandowski bleibt

Lewandwoski (FC Bayern) feiert seinen Treffer gegen Gladbach
News

News | Karl-Heinz Rummenigge sprach jetzt ein Machtwort und betonte, dass Robert Lewandowski definitiv beim FC Bayern München bleiben werde. Zuletzt kamen vor allem in Verbindung mit der Personalie Haaland Transfergerüchte auf. 

KHR über Lewandowski-Verbleib bei Bayern: „Klar bleibt der!“

Robert Lewandowski (32) wird dem FC Bayern München definitiv erhalten bleiben. Das bestätigte jetzt Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge (65) gegenüber der BILD. „Klar bleibt der! Wer verkauft einen Spieler, der 60 Tore pro Jahr macht?“, betonte KHR. Zuletzt waren leise Transfergerüchte aufgekommen, auch aufgrund der Personalie Erling Haaland (20).

 

Rummenigge dementierte etwaige Berichte, wonach Lewandowski-Berater Pini Zahavi (77) auf die Bayern zugekommen sein soll. „Er hat nicht gefragt. Er weiß genau wie der FC Bayern tickt“, erklärte der 65-Jährige. „Wenn der Transfermarkt am 1. Juli öffnet wird es tausende von Gerüchten geben, die auch den FC Bayern betreffen. Wichtig ist, dass die Faktenlage immer pro FC Bayern ist“, konstatierte der Bayern-Boss.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Oliver Kahn (51) schlug denselben Ton an. „Robert hat hier noch zwei Jahre Vertrag und seine Leistung steht außer Frage. Er steht aktuell bei 39 Bundesliga-Toren! Allein deshalb müssen wir uns heute keine Gedanken über Haaland machen“, erklärte der ehemalige Titan. „Robert ist einer der wichtigsten Bestandteile dieser Mannschaft. Wir denken nicht daran, ihn abzugeben“, fügte er hinzu. Lewandowski jagt in dieser Saison den Uralt-Rekord von Gerd Müller (75), der bei 40 Toren in einer Saison steht. Aktuell fehlt dem Polen nur noch ein Treffer zum Einstellen, mit zwei Toren würde er den Rekord brechen.

Photo: MoMue / via Mladen Lackovic / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Hertha BSC: Offensivspieler Ejuke offenbar im Anflug

Hertha BSC: Offensivspieler Ejuke offenbar im Anflug

30. Juni 2022

News | Hertha BSC plant den Kader für die kommende Saison. Ein Kandidat soll dabei der nigerianische Offensivspieler Chidera Ejuke sein, der aktuell in Russland sein Geld verdient.  Hertha BSC: Kommt Ejuke für die Offensive? Hertha BSC plant den Kader für die neue Saison. Mehrere Spieler könnten im Sommer noch in die Hauptstadt wechseln. Ein […]

90PLUS-Transferticker: Raphinha doch zu Barça? Sanches aktuell kein Thema bei PSG

90PLUS-Transferticker: Raphinha doch zu Barça? Sanches aktuell kein Thema bei PSG

30. Juni 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

Abfindungsstreit: Weiser will bei Bayer 04 bleiben – Werder Bremen außen vor

Abfindungsstreit: Weiser will bei Bayer 04 bleiben – Werder Bremen außen vor

30. Juni 2022

News | Vergangene Saison war Mitchell Weiser an Werder Bremen verliehen, sollte nach dem Aufstieg fest an die Weser wechseln. Doch daraus wird wohl nichts. Im Fall eines Wechsels: Weiser fordert Abfindung von Bayer 04 Mitchell Weiser (28) wird wohl bei Bayer 04 bleiben und sich nicht Werder Bremen anschließen. Das berichtet die Bild. Demnach […]


'' + self.location.search