FC Bayern bestätigt Corona-Infektion von Kimmich

FC Bayern: Kimmich hat sich mit dem Coronavirus infiziert
News

News | Der FC Bayern München hat offiziell bestätigt, dass sich Joshua Kimmich mit dem Coronavirus ansteckte.

FC Bayern: Kimmich fällt erst einmal aus

Nach wochenlanger Debatte schien Joshua Kimmich (26) bereit zu sein, sich impfen zu lassen, wie Bundestrainer Hansi Flick (56) zuletzt andeutete. „Ich habe mit ihm gesprochen. Ich glaube, dass er sich impfen lassen wird. Ich habe in unserem Gespräch eine Tendenz erkannt“, erklärte er.



Nun hat sich das Thema allerdings vorzeitig erledigt. Wie der Rekordmeister offiziell mitteilte, hat wurde der 26-Jährige positiv auf das Coronavirus getestet.

Mehr Informationen rund um die Bundesliga 

Der Mittelfeldspieler muss sich vom Tag des positiven Tests an für 14 Tage in Quarantäne begeben. Damit fällt Kimmich auch für das Spiel gegen Borussia Dortmund am 4. Dezember aus, sofern der positive Test nicht schon aus der letzten Woche stammt, wovon nicht auszugehen ist. Ungeimpfte Personen, die positiv getestet wurden, dürfen sich nicht nach sieben Tagen mit einem Negativtest freitesten.

(Photo by Adam Pretty/Getty Images)

Damian Ozako

Als Kind von Tomas Rosicky verzaubert und von Nelson Haedo Valdez auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht worden. Geblieben ist die Leidenschaft für den (offensiven) Fußball. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

BVB vs. FCB, Gipfeltreffen in Spanien und Italien: Das Programm am Wochenende

BVB vs. FCB, Gipfeltreffen in Spanien und Italien: Das Programm am Wochenende

3. Dezember 2021

News | Es steht ein Fußballwochenende auf dem Programm, das gleich in mehreren Ligen für Spektakel sorgen kann. In der Bundesliga trifft der BVB auf den FC Bayern, auch in Spanien und Italien kommt es zu absoluten Topspielen. Wir haben den Fahrplan für das Wochenende! Derbyzeit in Portugal Bevor die ganz großen Kracher am Wochenende […]

BVB | Zorc: Haaland-Zukunft offen – Adeyemi „grundsätzlich spannend“

BVB | Zorc: Haaland-Zukunft offen – Adeyemi „grundsätzlich spannend“

3. Dezember 2021

News | BVB-Sportdirektor Michael Zorc hat sich unter anderem zu der Zukunft von Erling Haaland und einer möglichen Verpflichtung von Karim Adeyemi geäußert.  Zorc: Haaland hat „allerbeste Rahmenbedingungen für seine Entwicklung“ beim BVB Es vergeht mittlerweile keine Woche mehr, in der nicht darüber spekuliert, wie die Zukunft von Erling Haaland (21) nach Sommer 2022 aussehen […]

Union-Präsident Zingler über Corona-Politik: „Nicht der Fußball ist das Problem“

Union-Präsident Zingler über Corona-Politik: „Nicht der Fußball ist das Problem“

3. Dezember 2021

News | Dirk Zingler, Präsident des 1. FC Union Berlin, hat sehr deutliche Worte für den in seinen Augen „katastrophalen“ Zustand Deutschlands gefunden. Er erkennt keine Sonderrolle des Fußballs und sieht vielmehr die Politik in der Verantwortung, verlässliche Lösungen zu finden, anstatt Geisterspiele zu verordnen. Zingler: Umgang mit Kimmich „ein Skandal“ „Unser Land ist in […]


'' + self.location.search