FC Bayern | Nagelsmann vor Supercup: „Wichtig, dass wir ein Statement setzen“

Julian Nagelsmann als Trainer des FC Bayern München.
News

News | Am morgigen Samstag wird der erste Titel der laufenden Saison im deutschen Profifußball vergeben. Julian Nagelsmann, Trainer des FC Bayern München, geht positiv gestimmt in das Duell mit RB Leipzig.

FC Bayern: Nagelsmann mit Neuzugängen „sehr zufrieden“

Auf den FC Bayern München wartet zu Saisonbeginn direkt ein Härtetest. Im Supercup geht zum DFB-Pokalsieger RB Leipzig, der im vergangenen Halbjahr beeindruckende Leistungen zeigte. Dementsprechend fand Julian Nagelsmann (35) auf der Pressekonferenz viele lobende Worte für den Kontrahenten.

„Leipzig ist eine sehr gute Mannschaft, die eingespielt ist, weil sie wenige Neuzugänge integrieren mussten. Leipzig ist ein junger, hungriger Verein und der versucht immer, am Status des FC Bayern zu kratzen. Das war zu meiner Zeit auch nicht anders. Deswegen ist es schon wichtig als FC Bayern, dass wir da ein Statement setzen“, betonte der Chefcoach.

 

Für das Unterfangen wird Nagelsmann auch auf die Neuzugänge Sadio Mané (30), Matthijs De Ligt (22), Ryan Gravenberch (20), Noussair Mazroui (24) sowie Mathys Tel (17) zurückgreifen können. Mit dem Quintett zeigte er sich „sehr zufrieden“: „Alle machen einen guten Eindruck. Auch charakterlich passen alle sehr gut zu uns. Sie haben sich sehr gut in die Mannschaft eingefügt.“

Mehr Informationen zum deutschen Fußball

Die besten Chancen auf einen Platz in der Startelf habe Mané ließ der Fußballlehrer verlauten. Möglicherweise wird der Senegalese als Stoßstürmer auflaufen, da er „viele Tore schießen“ könne. Bei der Aufstellung besitzt Nagelsmann jedoch viele Optionen, denn bis auf Bouna Sarr (30) stehen im alle Akteure zur Verfügung.

(Photo by CHRISTOF STACHE/AFP via Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Gerardo Seoane: Alles deutet auf Abschied – Nachfolger steht bereit

Gerardo Seoane: Alles deutet auf Abschied – Nachfolger steht bereit

5. Oktober 2022

News | Bayer Leverkusen verliert auch gegen den FC Porto und sorgt weiterhin nicht für positive Ergebnisse, die Vorstand Fernando Carro „sehr, sehr, sehr kurzfristig“ forderte. Erste Gespräche mit möglichen Trainern wurden bereits geführt. Gerardo Seoane steht vor dem Aus. Tah stellt sich hinter Seoane – Rolfes und Carro schweigen Als Anthony Taylor am späten […]

90PLUS-Ticker: Haller-Comeback zur Rückrunde möglich

90PLUS-Ticker: Haller-Comeback zur Rückrunde möglich

5. Oktober 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 5. Oktober 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 5. Oktober Am heutigen Mittwoch steht natürlich wieder die Champions League auf dem Programm. Gestern gewann der FC Bayern zum Beispiel mit 5:0 […]

Joachim Löw lehnte offenbar Job beim VfB Stuttgart ab

Joachim Löw lehnte offenbar Job beim VfB Stuttgart ab

5. Oktober 2022

News | Joachim Löw ist seit dem Sommer 2021 ohne Job. Anfragen gab es offenbar schon einige, unter anderem habe der VfB Stuttgart beim ehemaligen Nationaltrainer angefragt. Joachim Löw will an die Seitenlinie zurückkehren Joachim Löw (62) hat offenbar ein Angebot vom VfB Stuttgart abgelehnt. Laut einem Bericht der Sport Bild hat der Bundesligist dem […]


'' + self.location.search