FC Bayern | Sané möchte Pfiffe „nicht noch einmal erleben“

Leroy Sané vom FC Bayern
News

News | Leroy Sané vom Fußball-Bundesligisten FC Bayern München möchte Pfiffe der Fans nicht noch einmal erleben. Das erklärte der Nationalspieler nach dem 7:0 seiner Mannschaft über den VfL Bochum. 

Pfiffe haben Bayern-Profi Sané motiviert

Am Samstagabend gab es in München ausschließlich zufriedene Gesichter. Zumindest bei all denen, die beim FC Bayern unter Vertrag stehen oder den Münchnern die Daumen drücken. So auch bei Leroy Sané (25), der bei der 7:0-Demontage des VfL Bochum das 1:0 per Freistoß erzielte und das 2:0 vorbereitete.

 

Das war in der Vergangenheit nicht immer so. Noch am 2. Spieltag, beim 3:2 gegen Köln, musste sich der 25-Jährige Pfiffe der eigenen Fans anhören, damals wurde Sané nach einem schwachen Auftritt zur Pause ausgewechselt. „Ich weiß, dass ich liefern muss. Natürlich will ich so etwas nicht noch einmal erleben“, sagte der Nationalspieler nach seinem starken Auftritt gegen Bochum zu Sky (via Spox).

Mehr News und Storys rund um die Bundesliga

Nichtsdestotrotz haben sich seine Leistungen seither klar verbessert. Haben ihn die Pfiffe vielleicht sogar angespornt? „Ja, auch“, gestand Sané und betonte: „Ich will immer mein Bestes geben und ich hoffe, dass ich weiterhin so liefern kann.“ Dabei ist es ihm egal, ob er wie zuletzt auf der linken oder auf der rechten Seite aufläuft. „Ich will auf beiden Seiten mein Bestes geben“, sagte Sané. Sein Trainer Julian Nagelsmann habe sich diesbezüglich sogar mit Vorgänger und Nationaltrainer Hansi Flick  ausgetauscht. Doch das ist wohl Nebensache. „Es läuft großartig. Ich hoffe, es bleibt so“, betont Sané.

Photo: Imago

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Augsburg: Für Reuter wird die Luft dünner

FC Augsburg: Für Reuter wird die Luft dünner

25. Oktober 2021

News | Der FC Augsburg steckt in der Krise. Während man an Trainer Weinzierl festzuhalten scheint, wird die Luft für Sport-Geschäftsführer Reuter offenbar immer dünner.  Interne Differenzen beim FC Augsburg Wie der Kicker (via Transfermarkt) berichtet, wird die Luft für Stefan Reuter (55) beim FC Augsburg dünner. Bereits vergangene Saison soll es Differenzen zwischen dem Sport-Geschäftsführer und […]

Wer wird neuer DFB-Präsident? Amateurverbände machen Druck

Wer wird neuer DFB-Präsident? Amateurverbände machen Druck

25. Oktober 2021

News | Es ist ein heiß diskutiertes Thema dieser Tage: Die Frage, wer denn der neue DFB-Präsident werden soll. Die Amateurverbände haben ihrerseits klare Vorstellungen und drücken aufs Gaspedal. DFB-Präsidentschaftskandidat soll aus dem Amateurbereich kommen Nachdem sich Peter Peters (59) vergangene Woche für den Posten des DFB-Präsidenten bewarb, wollen die Regionalverbände nun ihren Kandidaten festlegen. „Nachdem die […]

VfL Wolfsburg: Wer folgt auf van Bommel?

VfL Wolfsburg: Wer folgt auf van Bommel?

25. Oktober 2021

News | Zu Beginn der Saison sah vieles nach einem guten Match zwischen dem VfL Wolfsburg und van Bommel aus. Nachdem die Ergebnisse ausblieben, sah sich der Verein jedoch gezwungen, die Zusammenarbeit mit dem Niederländer zu beenden. Ex-Dortmunder Trainerkandidat beim VfL Wolfsburg Die erste Trainerentlassung der noch jungen Saison gab es in Wolfsburg. Nach der 0:2-Heimniederlage gegen […]


'' + self.location.search