FC Bayern | Supertalent Camavinga soll kommen

Camaving FC Bayern Salihamidzic
News

News | Der FC Bayern München befindet sich nicht nur auf Trainersuche, sondern will auch seinen Kader erweitern. Ganz oben auf dem Zettel soll der hoch begabte Eduardo Camavinga stehen.

FC Bayern will Camavinga im Sommer aus Rennes holen

Der FC Bayern München wird sich demnächst mit der Findung eines neuen Trainers beschäftigen, da Hans-Dieter Flick (56) seinen Vertrag nach Saisonende auflösen möchte. Im Kader werden ebenfalls Veränderungen angestrebt. Sowohl in der Spitze als auch in der Breite soll er Verstärkung erhalten. Informationen von France Football zufolge besitzt Sportvorstand Hasan Salihamidzic (47) großes Interesse an Eduardo Camavinga (18). Der überaus talentierte zentrale Mittelfeldspieler ist noch bis 2022 an Stade Rennes gebunden. Eine Verlängerung seines Arbeitspapiers schloss er bereits aus.

Salihamidzic soll Camavinga – trotz der hochkarätigen Konkurrenz um Joshua Kimmich (26) und Leon Goretzka (26) – reichlich Spielzeit versprochen haben. Zudem entspreche die Bundesliga seinem Profil. Der Franzose soll für den FC Bayern die kostengünstigere Alternative in Vergleich zu Florian Neuhaus (24) darstellen. Denn Borussia Mönchengladbach rufe eine Ablösesumme von 45 Millionen Euro. Camavinga – dem das Potenzial zur Weltklasse nachgesagt wird – könnte mit dem Wechsel frühzeitig den nächsten Schritt in seiner Entwicklung beschreiten. In der bayrischen Landeshauptstadt würde er auf gleich sieben Landsmänner treffen.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Gladbach | Schwere Gesichtsverletzungen – Hinrunden-Aus für Jantschke

Gladbach | Schwere Gesichtsverletzungen – Hinrunden-Aus für Jantschke

26. Oktober 2021

News | Borussia Mönchengladbach wird den Rest der Hinrunde auf Verteidiger Tony Jantschke verzichten müssen. Der Routinier hat sich am Sonntag schwere Gesichtsverletzungen im Training erlitten. Jantschke fehlt Gladbach mit Mittelgesichtsfraktur Borussia Mönchengladbach ist in der laufenden Saison nicht gerade von Verletzungen verschont geblieben. Zahlreiche wichtige Profis fielen bereits aus oder fehlen immer noch. Auch […]

Bielefeld | Fünf Punkte nach neun Spielen – Arabi: „Sind auf einem richtigen Weg“

Bielefeld | Fünf Punkte nach neun Spielen – Arabi: „Sind auf einem richtigen Weg“

26. Oktober 2021

News | Arminia Bielefeld hat in der laufenden Bundesliga-Saison noch kein einziges Spiel gewinnen können. Sportchef Samir Arabi sieht dennoch einen positiven Trend und verteidigt die Neuzugänge. Arabi: Von den Spielern „zu 100 Prozent“ überzeugt Nach dem Aufstieg vor etwas mehr als einem Jahr und dem erreichten Klassenerhalt in der Vorsaison backt Arminia Bielefeld auch […]

Hannover | Kind stärkt Trainer Zimmermann – „Weg gemeinsam gehen“

Hannover | Kind stärkt Trainer Zimmermann – „Weg gemeinsam gehen“

26. Oktober 2021

News | Hannover 96 hat nur einen Punkt aus den letzten vier Spielen geholt und steht einmal mehr enttäuschend da. Geschäftsführer Martin Kind lässt an Trainer Jan Zimmermann aber keinen Zweifel aufkommen, man sei weiter von ihm überzeugt. Kind: „Am Saisonziel halten wir fest“ Hannover 96 scheint ein Sorgenkind zu bleiben. Nach mehreren enttäuschenden Jahren […]


'' + self.location.search