FC Schalke 04 leiht Rechtsverteidiger Vindheim von Sparta Prag

Schalkes Neuzugang Andreas Vindheim (links) in einem Europa-League-Spiel mit Sparta Prag gegen Celtic Glasgow
News

News | Der FC Schalke 04 hat die Verpflichtung von Andreas Vindheim bekannt gegeben. Der norwegische Rechtsverteidiger kommt per Leihe mit Kaufoption von Sparta Prag.

FC Schalke leiht Vindheim mit Kaufoption von Sparta Prag aus

Wie der FC Schalke 04 am Montag mitteilte, wechselt Andreas Vindheim (26) von Sparta Prag bis zum Sommer auf Leihbasis nach Gelsenkirchen. Anschließend besitzt der aktuelle Tabellenvierte der 2. Bundesliga eine Kaufoption.

Schalkes Sportdirektor Rouven Schröder (46) sagte zu der Verpflichtung: „Mit der Verpflichtung von Andreas Vindheim haben wir unser Ziel, den Konkurrenzkampf auf beiden Außenbahnen zu erhöhen, frühzeitig erfüllen können.“

„Charakterlich passt Andreas sehr gut in unseren Kader, das war uns sehr wichtig. Offensiv werden sein Tempo und seine Flanken unser Spiel bereichern, er besitzt außerdem ein hohes Spielverständnis, auch gegen den Ball. Wir freuen uns sehr, dass uns seine Verpflichtung gelungen ist“, so Schröder weiter.

Die Verpflichtung ist außerdem eine Reaktion auf den Ausfall von Mehmet Can Aydin (19), der dem FC Schalke 04 „in den kommenden Wochen“ nicht zur Verfügung steht, wie der Verein am vergangenen Freitag bekannt gab.

In der bevorzugten 3-1-4-2-Formation stehen Trainer Dimitrios Grammozis (43) mit Neuzugang Vindheim und Reinhold Ranftl (29) nun wieder zwei Schienenspieler auf der rechten Seite zur Verfügung. Als Pendant dazu ist Thomas Ouwejan (25) auf der linken Seite gesetzt.

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga

Vindheim selbst sagte zu seinem Wechsel: „Ich bin sehr glücklich, dass mich mein Weg nun zu Schalke 04 führt. Ich möchte möglichst viele Spiele machen und natürlich gewinnen, das ist doch klar. Dafür werde ich ab sofort in jedem Training alles reinwerfen, was ich habe, um den Trainer von meinen Fähigkeiten zu überzeugen.“

(Photo by Ian MacNicol/Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Salihamidzic über Lewandowski-Angebot: „Haben es dem Berater klar kommuniziert“

Salihamidzic über Lewandowski-Angebot: „Haben es dem Berater klar kommuniziert“

22. Mai 2022

News | Hasan Salihamidzic, Sportvorstand des FC Bayern München, war am Sonntag zu Gast im Doppelpass bei Sport1. Dabei ging es natürlich auch um die Transferthemen rund um den Rekordmeister, unter anderem um Robert Lewandowski.  Salihamidzic: „Dazu haben wir uns jetzt alle geäußert“ Am Sonntagvormittag war Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidzic (45) zu Gast im Doppelpass bei […]

Hertha BSC | Magath vor Showdown beim HSV: „Haben mehr Qualität als am Donnerstag“

Hertha BSC | Magath vor Showdown beim HSV: „Haben mehr Qualität als am Donnerstag“

22. Mai 2022

News | Hertha BSC verlor das Relegationshinspiel gegen den Hamburger SV. Dennoch glaubt Trainer Felix Magath weiter fest an den Klassenerhalt. Hertha BSC: Ascacíbar und Boateng vor Startelf-Rückkehr Erschreckend schwach trat Hertha BSC nicht nur in der regulären Bundesliga-Saison auf, sondern auch im Relegationshinspiel gegen den Hamburger SV, das vor 75.500 Fans im ausverkauftem Olympiastadion mit 0:1 verloren […]

DFB-Pokal | Wer schreibt Geschichte? Die Aufstellungen zum Finale zwischen Freiburg und Leipzig

DFB-Pokal | Wer schreibt Geschichte? Die Aufstellungen zum Finale zwischen Freiburg und Leipzig

21. Mai 2022

News | Um 20 Uhr wird das diesjährige DFB-Pokalfinale im Berliner Olympiastadion angepfiffen. Dabei schafften es bislang weder der SC Freiburg noch RB Leipzig, den goldenen Pott zu holen. Heute Abend passiert also in jedem Fall Historisches. Auf wen setzen die Trainer? Wir haben die Aufstellungen der beiden Mannschaften. Freiburg und Leipzig tauschen jeweils einmal […]


'' + self.location.search