Frankfurt | Scamacca als Alternative zu Vinícius?

Scamacca (Sassuolo) gegen Parma
News

News | Eintracht Frankfurt nimmt offenbar die Verhandlungen mit Gianluca Scamacca wieder auf. Denn Carlos Vinícius scheint aktuell unwahrscheinlich, da sich Benfica Lissabon querstellt.

Frankfurt: Suche nach einem Stoßstürmer – Scamacca im Anflug?

Wird es nun doch was mit Eintracht Frankfurt und Gianluca Scamacca (22)? Favorit war eigentlich Carlos Vinícius von Benfica Lissabon, allerdings soll sich der portugiesische Klub bei den Transfermodalitäten als zäher Verhandlungspartner erweisen. Laut der BILD scheint deshalb Scamacca wieder in den Fokus der Eintracht gerückt zu sein.



Im Raum soll eine langfristige Leihe über zwei Jahre stehen. Anschließend hätte die SGE wohl eine Kaufoption für den Italiener. Aktuell steht Scamacca noch bei Sassuolo Calcio unter Vertrag, wurde in den letzten Jahren aber immer wieder verliehen. In der vergangenen Saison ging er für den CFC Genua auf Torejagd, erzielte in insgesamt 29 Spielen zwölf Tore und legte zwei Treffer auf.

Alle News zum aktuellen Transfergeschehen

Frankfurt scheint nach dem Abgang von André Silva (25) und dem Neuzugang von Rafael Santos Borré (25) nun auf der Suche nach einem klassischen Stoßstürmer zu sein. Denn sowohl Scamacca als auch Vinícius sind solche Spielertypen. Der Italiener misst stolze 1,95 Meter, der Brasilianer immerhin 1,90 Meter. Borré gilt eher als flinker Dribbler, der mehr am Spiel teilnimmt. In der Vergangenheit zeigten bereits Bas Dost (32) und Sebastién Haller (27) für Frankfurt, dass solche Spielertypen wie Scamacca und Vinícius in der Bundesliga funktionieren.

SGE-Stürmer Borré im Porträt: Das macht den Kolumbianer aus

Eine Verpflichtung des jungen Italieners würde letztlich wohl deutlich günstiger ausfallen, als die des Stürmers von Benfica. Scamacca hat bei Sassuolo noch einen gültigen Vertrag bis 2025, sein Marktwert beläuft sich auf 15 Millionen Euro.

Photo: Matteo Gribaudi/Image nella / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

SC Freiburg: Schlotterbeck über Zukunft: „Vielleicht bleibe ich“

SC Freiburg: Schlotterbeck über Zukunft: „Vielleicht bleibe ich“

22. Januar 2022

News: Nico Schlotterbeck ist der vielleicht beste Innenverteidiger der bisherigen Bundesliga-Saison. Dem Freiburger wird Interesse vom FC Bayern und Borussia Dortmund nachgesagt. Schlotterbeck – „Muss schauen, was der nächste Schritt ist“ Vor der Partie des SC Freiburg gegen den VfB Stuttgart am Samstagnachmittag äußerte sich Nico Schlotterbeck im Gespräch mit der „Stuttgarter Zeitung“ zu seiner […]

Bielefeld effizient! Arminia feiert wichtigen Sieg in Frankfurt

Bielefeld effizient! Arminia feiert wichtigen Sieg in Frankfurt

21. Januar 2022

News | Zum Auftakt des Spieltags in der Bundesliga traf Eintracht Frankfurt zuhause auf Arminia Bielefeld. Die Hessen hatten viele Chancen, verloren gegen ein gutes Bielefeld aber mit 0:2.  Bielefeld effizient, Frankfurt vergibt zahlreiche Chancen Die Hessen zeigten einen engagierten Beginn, Timothy Chandler hatte den ersten Abschluss parat. Das erste Tor fiel aber auf der […]

Kostic bei Frankfurt zurück: Die Aufstellungen zum Freitagsspiel der Bundesliga

Kostic bei Frankfurt zurück: Die Aufstellungen zum Freitagsspiel der Bundesliga

21. Januar 2022

News | Der Freitagabend in der Bundesliga hält das Duell zwischen Eintracht Frankfurt und Arminia Bielefeld bereit. Die Hessen können dabei auf Filip Kostic zurückgreifen, der seine Covid-Infektion überwunden hat.  Frankfurt wieder mit Kostic, Bielefeld offensiv Oliver Glasner will nach nur einem Punkt aus zwei Spielen im neuen Jahr heute mit seiner SGE einen Sieg […]


'' + self.location.search