Freiburg | Geliehener Müller soll zunächst nach Mainz zurückkehren

News

News | Florian Müller konnte sich beim FSV Mainz keinen Stammplatz sichern. Über für ihn persönlich glückliche Umstände landete er per Leihe beim SC Freiburg, wo er eine einwandfreie Saison spielt. Nun kamen Fragen über seine Zukunft auf, die Trainer Christian Streich beantworte.

Freiburg-Coach Streich über Müller: „Er wird nach Mainz zurückkehren und dann kommt es immer drauf an“

Der SC Freiburg plante eigentlich mit Mark Flecken (27) als Stammtorhüter. Er verletzte sich allerdings kurz vor Saisonbeginn, weshalb die sportliche Leitung die Gunst der Stunde nutzte und Florian Müller (23) auslieh, der sich beim FSV Mainz hinter Robin Zentner (26) anstellen musste. Müller verpasste im Dress der Breisgauer bislang keine einzige Minute und hinterließ einen guten Eindruck, was auch sein Trainer Christian Streich (55) vor dem Duell beider Vereine auf der heutigen Pressekonferenz (via Transfermarkt.de) bestätigte: „Ich glaube, er freut sich, es geht ihm sehr gut, es gefällt ihm sehr gut bei uns.“

Angesprochen auf einen langfristigen Müller-Verbleib nach Ende der Leihe erklärte er: „Er wird zurückgehen nach Mainz und dann kommt es immer drauf an, was die Vereine miteinander kommunizieren, was der Spieler für Wünsche hat.“ Für eine Entscheidung wäre der Zeitpunkt noch zu früh. „Das wird sich ergeben, wenn die Saison vorbei ist und wenn er dort ist“, fuhr Streich fort. Dann werde man sehen, was passiere.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Carro schlägt Alarm: „Bundesliga dient der Premier League als Ausbildungsliga“

Carro schlägt Alarm: „Bundesliga dient der Premier League als Ausbildungsliga“

21. Oktober 2021

Fernando Carro sorgt sich um die Bundesliga. Der Geschäftsführer von Bayer 04 Leverkusen sieht eine Übermacht der Premier League.

2G-Reglung beim SC Freiburg: Volle Auslastung möglich

2G-Reglung beim SC Freiburg: Volle Auslastung möglich

21. Oktober 2021

Der SC Freiburg hat mitgeteilt, dass die Bundesliga-Heimspiele der Breisgauer ab sofort wieder voll ausgelastet werden können. Im Europa-Park Stadion gilt dann die 2G-Regelung.

Baumgart liefert „Fußballspruch des Jahres“ – Seedorf für soziales Engagement ausgezeichnet

Baumgart liefert „Fußballspruch des Jahres“ – Seedorf für soziales Engagement ausgezeichnet

21. Oktober 2021

Die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur hat Clarence Seedorf mit dem Walther-Bensemann-Preis ausgezeichnet. Darüber hinaus räumte Köln-Trainer Steffen Baumgart in der Kategorie „Fußballspruch des Jahres“ ab.


'' + self.location.search