Gladbach an Polen-Talent Kozlowski interessiert?

Kozlowski (Polen) EM
News

News | Borussia Mönchengladbach hat offenbar eines der größten Talente Europas an der Angel. Angeblich ist Gladbach an Kacper Kozlowski interessiert, der mit seinem Einsatz bei der EM 2021 zum jüngsten eingesetzten Spieler der EM-Geschichte avancierte. 

Kozlowski zu Gladbach? Vertrag bei Stettin nur bis 2022

Kacper Kozlowski (17) hat offenbar das Interesse von Borussia Mönchengladbach geweckt. Der junge Mittelfeldspieler avancierte bei seinem Einsatz bei der EM 2021 gegen Spanien mit 17 Jahren und 246 Tagen zum jüngsten eingesetzten Spieler der EM-Geschichte. Wie die BILD berichtet, soll Gladbach ein Auge auf Kozlowski geworfen haben.



Demnach soll der polnische Nationalspieler in Zukunft die Rolle von Lars Stindl (33) übernehmen. Kozlowski gilt als das größte Talent seines Landes und als eines der begehrtesten Talente Europas. Mit einem Marktwert von fünf Millionen Euro ist der Offensivakteur der wertvollste Spieler der polnischen Ekstraklasa. Aktuell steht er dort bei Pogon Stettin unter Vertrag. Bei Stettin besitzt er allerdings nur ein gültiges Arbeitspapier bis 2022.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Aufgrund der Kürze des Kontraktes hat Gladbach offenbar seine Chance gewittert. Kozlowski gelangen in 20 Einsätzen für Stettin vier Torbeteiligungen. Bei Gladbach würde er allerdings mit Hannes Wolf (22) um Einsatzzeit kämpfen. Kosta Runjaic (50), Trainer von Pogon Stettin, schwärmt von seinem Schützling. „Kacper hat vor allem körperlich große Fortschritte gemacht. Er spielt unbekümmert, dennoch schon sehr reif und erwachsen unter Drucksituationen“, erklärte Runjaic, der auch schon in Deutschland als Trainer arbeitete.

EM-Podcast in Kooperation mit meinsportpodcast.de

Für 1860 München, den 1. FC Kaiserslautern, MSV Duisburg und SV Darmstadt 98 stand der 50-Jährige als Cheftrainer an der Seitenlinie. „Sein Zweikampfverhalten wird besser und besser – er ist robust, scheut keine Duelle und kann auch mal seinem Gegenspieler wehtun“, hebt er die Stärken Kozlowskis hervor.

Photo: MATEUSZ SLODKOWSKI / CYFRASPORT / NEWSPIX.PL / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Rahmenterminkalender 2023/24 steht fest: Bundesliga beginnt am 18. August

Rahmenterminkalender 2023/24 steht fest: Bundesliga beginnt am 18. August

9. Dezember 2022

News | Der Rahmenterminkalender für die neue Saison steht. Während 2022/23 einiges außergewöhnlich ablief, sieht es in der neuen Spielzeit wieder relativ normal aus. Die Bundesliga startet am 18. August. Rahmenterminkalender für 2023/24 festgelegt: Bundesliga startet Mitte August Die Saison 2022/23 ist noch in vollem Gange, da wurde der Rahmenterminkalender für die neue Spielzeit schon […]

Talent für den SC Freiburg? Baker-Whiting absolviert Probetraining

Talent für den SC Freiburg? Baker-Whiting absolviert Probetraining

9. Dezember 2022

News: Reed Baker-Whiting absolviert offenbar ein Probetraining beim SC Freiburg. Das Talent könnte demnach in näherer Zukunft in die Bundesliga wechseln. Baker-Whiting: Leihe mit Kaufoption? Der SC Freiburg ist die vielleicht größte Überraschung der laufenden Bundesliga-Spielzeit. Mit 30 Punkten und Tabellenplatz zwei liegt die Mannschaft aus dem „Breisgau“ lediglich vier Punkte hinter dem Spitzenreiter aus […]

HSV: Ambrosius vor Abgang?

HSV: Ambrosius vor Abgang?

9. Dezember 2022

News: Stephan Ambrosius könnte den Hamburger SV verlassen. Grund dafür ist die fehlende Spielzeit unter Tim Walter. Ambrosius – Im vorläufigen WM-Kader Ghanas gewesen Der Hamburger SV kämpft um den Aufstieg in die Fußball Bundesliga. Nach 17 Spieltagen sieht die Ausgangslage mehr als passabel für den früheren Bundesliga-Dino aus. Angesichts der guten Spielzeit winkt Cheftrainer […]


'' + self.location.search