Gladbach an Undav dran – anderer Stürmer soll gehen

undav
News

News | Borussia Mönchengladbach will sich im Sturm neu aufstellen und hat dafür Deniz Undav von Union SG im Blick. Für den Deutschen soll ein anderer Gladbacher Stürmer Platz machen.

Undav: Juni 2020 noch dritte Liga, nun Toptorschütze Belgiens

Die Geschichten um Fußballer, die sich aus dem Amateurbereich bis in die europäischen Topligen kämpfen, werden in Zeiten von Nachwuchsleistungszentren und perfekt modellierten Karrieren immer seltener. Die bisherige Laufbahn von Deniz Undav (25) ist eine solche Geschichte. Der Deutschtürke spielte zwar von 2007 bis 2012 in der Jugend des SV Werder Bremens, konnte sich dort aber nicht durchsetzen und wechselte in die U17 des SC Weyhe. Über den TSV Havelse und die zweite Mannschaft von Eintracht Braunschweig ging es für Undav 2018 zu Drittligist SV Meppen. Dort machte er mit 24 Toren und 15 Vorlagen in 74 Partien auf sich aufmerksam.

Im Juli 2020 entschied sich Undav für seinen ersten Wechsel ins Ausland – in die zweite belgische Liga zu Royale Union Saint Gilloise, kurz Union SG. In der Aufstiegssaison war er mit 17 Treffern und sechs Vorlagen in 26 Partien absoluter Leistungsträger. Auch in der laufenden Saison läuft es mit 18 Toren und 13 Assists in 24 Partien überragend für den Angreifer. Aufsteiger Union SG führt die erste belgische Liga mit neun Punkten Abstand an! Diese einzigartige Entwicklung bleibt nicht unbemerkt, zahlreiche Klubs sollen den 25-Jährigen auf dem Zettel haben.

Gladbach: Macht Thuram Platz für Undav?

Am Ende der Saison droht das gemeinsame Kapitel von Undav und Union SG sein Ende zu finden. Der Mittelstürmer wird den nächsten Schritt in seiner Karriere gehen wollen, womöglich führt sein Weg zurück nach Deutschland. So berichtet Bild, dass neben zahlreichen anderen Klubs auch Borussia Mönchengladbach ernsthaftes Interesse an Undav haben soll. Die Fohlen haben mit dem wohl feststehenden Abgang von Manager Max Eberl (48) zwar eine akute Baustelle, müssen sich abseits dessen dennoch weiter für die Zukunft ausrichten.

Gladbach soll absolut überzeugt von Undav sein. Als potenzielle Ablösesumme werden fünf Millionen Euro gehandelt. Bevor Undav kommen könnte, müsste allerdings zunächst ein anderer Stürmer Gladbach verlassen. Die Borussia will dem Bericht zufolge Marcus Thuram (24) unbedingt verkaufen. Nachdem der Deal mit Inter im vergangenen Sommer gescheitert war, lässt sich der Franzose wohl sichtlich hängen, ist seit Monaten weit weg von seiner Normalform. Trainer Adi Hütter hat Thuram mehr oder weniger aussortiert.

Gut möglich also, dass es im Sommer zu einer Stürmerrochade kommt.

(Photo by KURT DESPLENTER/BELGA MAG/AFP via Getty Images)

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga | Mit BVB-Neuzugang Schlotterbeck: Das Team der Saison 2021/22

Bundesliga | Mit BVB-Neuzugang Schlotterbeck: Das Team der Saison 2021/22

16. Mai 2022

Die Bundesliga-Saison ist vorbei und hält neben dem Deutschen Meister FC Bayern München auch einige Überraschungen parat. Etwa den SC Freiburg, der sensationell in die Europa League einzog. Hier kommt unsere Mannschaft der Saison. Selbstverständlich ist es nicht einfach, eine „Topelf“ zu nominieren, die ausnahmslos jedem gefällt. Aus diesem Grund nominieren wir abgesehen von der […]

Fix: Der FC Union verpflichtet Danilho Doekhi von Vitesse

Fix: Der FC Union verpflichtet Danilho Doekhi von Vitesse

16. Mai 2022

News | In der niederländischen Eredivisie ist die Saison ebenso wie in der Bundesliga vorüber. Einige Transfers werden deswegen aktuell verkündet, so auch der von Danilho Doekhi zum FC Union.  Doekhi wechselt zum FC Union Der FC Union hat mit Danilho Doekhi (23) einen neuen Spieler für die Saison 2022/23 verpflichtet. Der 1,90m große Innenverteidiger […]

FC Bayern: Gnabry soll nicht ohne Verlängerung in die neue Saison gehen

FC Bayern: Gnabry soll nicht ohne Verlängerung in die neue Saison gehen

16. Mai 2022

News | Beim FC Bayern bahnen sich im Sommer einige Veränderungen an. Robert Lewandowski ist und bleibt ein heißes Thema, aber auch bei Serge Gnabry soll sich etwas tun. Beide sind bis 2023 an den Klub gebunden.  FC Bayern will ablösefreien Gnabry-Wechsel verhindern Im Sommer 2023 laufen die Verträge von Manuel Neuer (35), Robert Lewandowski […]


'' + self.location.search