Gladbach gegen Dortmund: Die Aufstellungen zum Borussia-Duell

11. November 2022 | News | BY Manuel Behlert

News | Am Freitagabend findet in der Bundesliga ein echtes Traditionsduell statt. Borussia Mönchengladbach empfängt um 20:30 Uhr Borussia Dortmund. Beide wollen nach den Niederlagen unter der Woche einen Schritt nach vorne machen. 

Gladbach gegen Dortmund: So gehen die Teams in das Spiel

Freitagabend in Mönchengladbach, Flutlicht, Duell zweier Traditionsmannschaften mit Wut im Bauch nach einer Niederlage unter der Woche: Viel besser könnten die Vorzeichen vor der Partie zwischen Gladbach und Dortmund kaum sein. Dieses Spiel, das bei Sat.1 und DAZN übertragen wird, wird bestimmen, mit welchem Gefühl die beiden Teams in die lange Winterpause gehen werden. Edin Terzic, Trainer der Gäste, sagte in der Pressekonferenz: “Gladbach will nach der Niederlage vom Dienstag sicherlich ein anderes Gesicht zeigen. So wie wir. Das ist die aller letzte Gelegenheit in diesem Kalenderjahr nochmals Punkte einzufahren. Wir werden auf Sieg spielen, das ist natürlich klar.”



Alles rund um den Fußballtag findet ihr in unserem Ticker 

Die Fohlen setzen auf eine Viererkette, außen spielen Joe Scally und Ramy Bensebaini. Christoph Kramer soll im Mittelfeld die Lücken zulaufen, Julian Weigl den Aufbau dirigieren. Jonas Hofmann ist das Bindeglied zum Angriff, der aus Lars Stindl und Marcus Thuram besteht. Beim BVB rutscht Emre Can in die Startelf, Julian Brandt, der aktuell sehr gut drauf ist, bleibt im Team. Giovanni Reyna, Donyell Malen und Youssoufa Moukoko spielen ganz vorne.

Die Aufstellungen im Überblick

Borussia Mönchengladbach: Olschowsky, Scally, Elvedi, Friedrich, Bensebaini, Kramer, Weigl, Koné, Hofmann, Stindl, Thuram

Borussia Dortmund: Kobel, Süle, Schlotterbeck, Hummels, Guerreiro, Can, Bellingham, Brandt, Reyna, Malen, Moukoko 

(Photo by Lars Baron/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel