Gladbach | Trotz Pleitenserie – Rose schließt Rücktritt aus

News

News | Bei Gladbach läuft es seit dem feststehenden Abgang von Trainer Marco Rose gar nicht mehr. Einen Rücktritt schließt der Coach jedoch (noch) aus.

Gladbach: Kein Rücktritt von Rose

Borussia Mönchengladbach verlor das Freitagabendspiel in Augsburg mit 1:3. Die Fohlen sind damit seit acht Pflichtspielen ohne Sieg und mittlerweile auf Platz 10 abgestürzt. Auch wenn es die Verantwortlichen weiterhin klein reden, ist die Verbindung der Ergebnis-Krise zu dem feststehenden Abgang von Trainer Marco Rose (44) nicht von der Hand zu weisen. Das Team leidet sichtbar durch die Unruhe der letzten Wochen im Gladbacher Umfeld, die schon im Prinzip seit der Entlassung von Lucien Favre (62) beim BVB im Dezember besteht. Dafür ist der Leistungsabfall der Mannschaft, die vor wenigen Wochen noch den FC Bayern oder Dortmund spektakulär besiegte, zu evident.

Dass Rose durch seine Entscheidung einen gewissen Kredit beim Anhang verspielt hat, steht aufgrund der Proteste gegen ihn fest. Teile der Mannschaft sind zwar durch öffentliche Bekundungen bemüht, die Thematik nicht überkochen zu lassen. Doch insgesamt ist die Frage nach einem Rücktritt des Übungsleiters durchaus berechtigt. Dazu wurde auch der maßgebliche Protagonist im Anschluss an die gestrige Partie befragt. Laut der „Bild“ fiel die Antwort von Rose dazu eindeutig aus: „Nein.“

Allerdings gab der Coach gleichzeitig zu, dass er die Frage danach „nachvollziehen“ könne. Dass dies von Vereinsseite geschieht, kann derzeit wohl weiterhin ausgeschlossen werden. Somit scheint die ausgesprochene Job-Garantie bis Saisonende von Manager Max Eberl (47) nach wie vor Bestand zu haben.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

(IMAGO Foto: Eduard Martin Jan Huebner Pool Augsburg)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bremen | Jojo Eggestein kurz vor Wechsel zu Royal Antwerpen

Bremen | Jojo Eggestein kurz vor Wechsel zu Royal Antwerpen

4. August 2021

News | Gerade von seiner Leihe zurückgekehrt, wird Johannes Eggestein den SV Werder Bremen nun endgültig verlassen. Es geht in die belgische Liga. Werder Bremen hatte Eggestein letzte Saison nach Linz verliehen Nach acht Jahren werden sich die Wege von Johannes Eggestein (23) und dem SV Werder Bremen endgültig trennen. Wie die „Deichstube“ berichtet, wird […]

Juventus | Bayern mit Interesse an Danilo, Ablöse aber zu hoch

Juventus | Bayern mit Interesse an Danilo, Ablöse aber zu hoch

4. August 2021

News | Der FC Bayern München soll bei Juventus Turin bezüglich einer Verpflichtung von Danilo vorgefühlt haben. Die Ablösesumme, die Juve für den Außenverteidiger aufruft, ist dem deutschen Rekordmeister allerdings zu hoch. Juventus: Nagelsmann soll Danilo für Bayern vorgeschlagen haben Bereits seit Wochen wird berichtet, dass der FC Bayern München ohne Verkäufe keine größeren Transfers […]

Leipzig will „ohne Panik“ Vertragsgespräche mit Sabitzer aufnehmen

Leipzig will „ohne Panik“ Vertragsgespräche mit Sabitzer aufnehmen

4. August 2021

News | Marcel Sabitzer geht in sein letztes Vertragsjahr bei RB Leipzig und wird mit zahlreichen Vereinen in Verbindung gebracht. Die RB-Verantwortlichen wollen nun die Gespräche mit dem Österreicher aufnehmen, um dessen Situation zu klären. Leipzig will mit Sabitzer verlängern – Droht sonst der Verkauf? Andre Silva (25), Brian Brobbey (19), Mohamed Simakan (21), Josko Gvardiol […]


'' + self.location.search