Gräfe kämpft gegen Altersregelung – und verklagt den DFB

News

News | Aufgrund seines Alters darf Manuel Gräfe keine Bundesligaspiele mehr pfeifen. In einem Interview verkündete er, gegen den DFB wegen Altersdiskriminierung Klage zu erheben.

Gräfe verklagt DFB und setzt sich für andere Schiedsrichter ein

In einem Interview mit Zeit Online hat Manuel Gräfe (47) über sein erzwungenes Karriereende als Schiedsrichter gesprochen. Aufgrund einer bestehenden Altersregelung muss der 47-Jährige seine Laufbahn als Bundesliga-Schiedsrichter beenden. Aus diesem Grund hat Gräfe Klage gegen den DFB eingereicht.

„Ich verklage den DFB wegen Altersdiskriminierung. Der DFB nimmt mir das, was mir Freude macht. Natürlich gibt es auch finanzielle Verluste, ich werde versuchen, das geltend zu machen,“ so Gräfe. Dabei geht es dem 47-Jährigen nicht um seine Laufbahn, sondern um die seiner Kollegen: „Ich selbst werde nicht mehr pfeifen, auch wenn ich mit meiner Klage Erfolg haben sollte. Aber die Altersregel betrifft nicht nur mich. Auch für meine Kollegen Guido Winkmann und Markus Schmidt ist Schluss, in fünf Jahren soll Deniz Aytekin aufhören.“

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Auch die Laufbahnen junger Schiedsrichter sieht Gräfe negativ beeinträchtigt: „In der Regionalliga wird manchem 25-Jährigen mitgeteilt, dass er bald aufsteigen müsse, sonst sei er zu alt. So geben viele perspektivlos und frustriert auf.“

Photo: Moritz Müller Poolfoto via Imago

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

1. FC Köln: Kein Skhiri-Abgang im Winter

1. FC Köln: Kein Skhiri-Abgang im Winter

8. Dezember 2022

News | Ellyes Skhiri ist einer der wichtigsten Spieler des 1. FC Köln. Der Tunesier, der auch an der WM in Katar teilnahm, steht aber nur noch bis zum Ende der Saison unter Vertrag.  Skhiri: Wechsel erst im Sommer Ellyes Skhiri (27) ist einer der wichtigsten Spieler beim 1. FC Köln. Der zentrale Mittelfeldspieler könnte […]

Bayern-Präsident Hainer: Kahn soll die DFL stärken

Bayern-Präsident Hainer: Kahn soll die DFL stärken

8. Dezember 2022

News | Donata Hopfen ist von ihrem Amt bei der DFL zurückgetreten. Wieder einmal muss es zu einer Umstrukturierung kommen. Laut Bayern-Präsident Herbert Hainer soll sich Oliver Kahn auch aktiv mit einbringen.  Kahn soll die DFL stärken Die DFL muss sich wieder einmal umstrukturieren. Donata Hopfen, die erst Anfang des Jahres die Geschäftsführung angetreten hat, […]

Leverkusen: Charles Aranguiz fehlt mit Wadenproblemen länger

Leverkusen: Charles Aranguiz fehlt mit Wadenproblemen länger

8. Dezember 2022

News | Mittelfeldspieler Charles Aranguiz fehlt Bayer Leverkusen womöglich länger als gedacht. Grund sind anhaltende Wadenprobleme. Leverkusen: Aranguiz erst im neuen Jahr zurück Leverkusens Verletzungsprobleme verschärfen sich. Wie der kicker berichtet, handelt es sich bei den Wadenbeschwerden von Mittelfeldspieler Charles Aranguiz (33) um eine ernsthaftere Problematik. Deswegen wird der Chilene, der zuletzt Mitte Oktober für […]


'' + self.location.search