BVB erwartet abschließende Haller-Diagnose und prüft Optionen als Ersatz

Haller
News

News | Vor wenigen Tagen gab Borussia Dortmund bekannt, dass bei Stürmer Sebastien Haller ein Hodentumor festgestellt wurde. Der Spieler begab sich sofort in medizinische Behandlung. 

Haller-Diagnose in Kürze: BVB prüft Optionen

Die Meldung, dass Sebastien Haller (28) an einem Hodentumor leidet, war ein Schock für alle Beteiligten. Der Neuzugang des BVB begab sich sofort in medizinische Behandlung, postete in den sozialen Medien auch prompt ein Foto mit der Unterschrift, dass er sich in der ersten Phase der Behandlung befinde. Noch ist unklar, ob es sich um einen gutartigen oder bösartigen Tumor handelt und wie dieser behandelt wird. Noch in dieser Woche rechnet man in Dortmund laut Sky-Informationen mit einer abschließenden Diagnose.



Der Blick nach Berlin macht in jedem Fall Mut, denn Marco Richter (24) hatte ebenfalls kürzlich mit der Diagnose Hodentumor zu kämpfen. Die Operation beim Offensivspieler von Hertha BSC verlief so gut, dass keine nachfolgende Chemotherapie nötig ist und Richter zeitnah wieder seine Belastung steigern kann. Auf eine solche Nachricht hofft der BVB auch. Falls eine längere Behandlung notwendig ist, prüft der Klub seine Optionen auf dem Transfermarkt.

Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

Viel Geld kann Dortmund nicht ausgeben, dennoch werden Optionen wie Jhon Cordoba (29, Krasnodar), der seinen Vertrag in Russland für ein Jahr aussetzen kann und die Bundesliga kennt, geprüft. Auch der Name Edin Dzeko (36) soll im Zusammenhang mit dem BVB gefallen sein.

(Photo by Octavio Passos/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga | Komplizierte Serie, simple Lösung – wie der FC Bayern aus seinem Tief kommen kann

Bundesliga | Komplizierte Serie, simple Lösung – wie der FC Bayern aus seinem Tief kommen kann

29. September 2022

Spotlight | Mit 0:1 unterlag der FC Bayern vor der Länderspielpause in Augsburg, blieb damit im vierten Bundesligaspiel in Folge sieglos. Für Trainer und Mannschaft wird es in den nächsten Wochen vor allem auf eines ankommen: Konsequenz. Niederlage in Augsburg als Sinnbild der vergangenen Wochen Es lief die 94. Minute in der WWK Arena zu […]

Nagelsmann-PK vor dem Leverkusen-Spiel: „Habe viel analysiert, alle Spiele nochmal geschaut“

Nagelsmann-PK vor dem Leverkusen-Spiel: „Habe viel analysiert, alle Spiele nochmal geschaut“

29. September 2022

News | Schon am Freitag spielt der FC Bayern zuhause in der Bundesliga gegen Bayer 04 Leverkusen. Viermal nacheinander gewann der Rekordmeister in der Liga nicht, der Druck ist also durchaus hoch. Vor dem Spiel gab Julian Nagelsmann auf der Pressekonferenz Auskunft zur aktuellen Situation.  Nagelsmann: „Guter Dinge, dass wir eine gute Partie absolvieren“ Die […]

„Wir Spieler stehen in der Verantwortung“ – Joshua Guilavogui über Kovac und den Abstiegskampf

„Wir Spieler stehen in der Verantwortung“ – Joshua Guilavogui über Kovac und den Abstiegskampf

29. September 2022

News | Für den VfL Wolfsburg läuft die bisherige Bundesligasaison nicht wie erwartet. Anstatt um die Europapokal-Plätze mitzuspielen steht die Mannschaft von Niko Kovac derzeit auf dem 17. Tabellenplatz. Joshua Guilavogui hat sich in einem Interview über den VfL-Trainer und den drohenden Abstiegskampf geäußert. Guilavogui: „Wir brauchen mehr Rock ’n‘ Roll auf dem Rasen“ Der […]


'' + self.location.search