Hannover 96 hat noch drei Kandidaten für den Trainerposten

Daniel Thioune an der Seitenlinie
News

News | Hannover 96 ist auf der Suche nach einem neuen Trainer.  Zwei bekannte Namen aus der 2. Bundesliga sollen zur Debatte stehen.

Thioune und Rösler Kandidaten für Hannover 96

Bei Hannover 96 läuft es in dieser Spielzeit so überhaupt nicht rund, man steht auf dem Relegationsplatz 16 in der Tabelle der zweiten Bundesliga. Nun zog man erste Konsequenzen aus den schwachen Auftritten der Mannschaft und trennte sich am Montag von Trainer Moritz Zimmermann (42). Wie der Sport Buzzer berichtet, sollen die Gespräche zwischen Verein und Ex-Trainer dabei unkompliziert verlaufen sein. Und der Klub war wohl auch schon etwas länger auf eine Trainersuche vorbereitet. In einer ersten Kandidatenliste soll unter anderem Ole Werner (33) aufgetaucht sein, der mittlerweile bei Werder Bremen unterschrieben hat

Mehr News rund um die Bundesliga

Mittlerweile sollen sich schon drei Favoriten herauskristallisiert haben. Neben Dietmar Kühlbauer (50), der zuletzt Rapid Wien trainierte, tauchen in dieser Auswahl auch zwei Bekannte aus der 2. Bundesliga auf. So sollen Daniel Thioune (47) und Uwe Rösler (53) ebenfalls zu den Wunschoptionen gehören. Gerade bei Rösler, zuletzt an der Seitenlinie von Fortuna Düsseldorf, ist es nicht das erste Mal, dass der Name in Zusammenhang mit Hannover 96 fällt. Ein Vorteil bei einer möglichen Verpflichtung von Thioune wäre wohl die mögliche schnelle Umsetzung eines Deals mit seinem letzten Arbeitgeber, dem HSV. Die Hanseaten sollen dem Vernehmen nach bereit sein, Thioune direkt aus seinem noch laufenden Vertrag zu entlassen. 

Photo by Swen Pförtner – Pool/Getty Images

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Hofmann: „Das kotzt einen ehrlich gesagt an“ – Die Stimmen zum Bundesliga-Nachmittag

Hofmann: „Das kotzt einen ehrlich gesagt an“ – Die Stimmen zum Bundesliga-Nachmittag

22. Januar 2022

News | Der Fußballnachmittag in der Bundesliga war durchaus unterhaltsam. Zwischen Hoffenheim und Dortmund fielen fünf Tore, diese schoss Bayer 04 Leverkusen gegen Augsburg alleine.  Bundesliga: Die Stimmen zum Samstagnachmittag Die TSG Hoffenheim und Borussia Dortmund lieferten sich ein packendes Spiel in der Bundesliga. Mit 2:3 unterlagen die Gastgeber dem BVB, die Kraichgauer scheiterten dabei […]

Bundesliga | Kruse schießt Union auf Champions-League-Platz, Diaby brilliert gegen Augsburg, Dortmund effizient

Bundesliga | Kruse schießt Union auf Champions-League-Platz, Diaby brilliert gegen Augsburg, Dortmund effizient

22. Januar 2022

News | Der Samstagnachmittag des 20. Bundesliga-Spieltags! Unter anderem mit einem Doppelpack von Max Kruse, der Union auf einen Champions-League-Platz beförderte, dem dreifachen Diaby für Leverkusen und einem knappen Dortmunder Sieg in Hoffenheim. Kramarić kontert Haaland, Gladbach gleicht gegen Union aus, Leverkusen souverän Nach dem Pokal ist vor der Bundesliga. Sowohl die TSG Hoffenheim (1:4 […]

VfB Stuttgart: Sosa weiter bei Topklubs begehrt – Schwaben wollen hohe Ablöse

VfB Stuttgart: Sosa weiter bei Topklubs begehrt – Schwaben wollen hohe Ablöse

22. Januar 2022

News | Borna Sosa ist einer der wichtigsten Spieler beim VfB Stuttgart. Der kroatische Linksverteidiger zeichnet sich durch eine gute Balance in seinem Spiel aus, vor allem seine Flanken sind gefürchtet. Einige Topklubs haben den Spieler weiterhin auf der Liste.  Borna Sosa bei Inter und Chelsea auf der Liste Borna Sosa (24) gehört zu den […]


'' + self.location.search