Eintracht Frankfurt: Hasebe kann sich Fortsetzung der Karriere vorstellen

Hasebe Frankfurt
News

News | Makoto Hasebe ist ein erfahrener und zugleich noch wichtiger Spieler für Eintracht Frankfurt. Am Saisonende läuft der Vertrag des japanischen Defensivspielers aus. Eine Fortsetzung der Karriere ist denkbar. 

Hasebe will im April entscheiden

Noch ist nicht klar, wie die Zukunft von Makoto Hasebe (37) bei Eintracht Frankfurt aussieht. Der Vertrag des Japaners endet am Saisonende und noch gibt es keine Tendenz. Der Japaner ist noch immer ein wichtiger Spieler, auch wenn er nicht mehr das absolute Maximum an Pensum abspulen kann. Im Interview mit der „Bild“ sprach Hasebe auch über seine aktuelle Trainer-Ausbildung: „Ich habe noch nicht entschieden, ob ich wirklich Trainer werde oder vielleicht Manager. Und ich weiß auch noch nicht, wie lange ich noch als Profi spiele.“

Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga

Über seine eigene Zukunft sprach der 37-Jährige ebenfalls: „In den letzten drei Jahren habe ich immer gesagt: ‚Das ist meine letzte Saison‘ – und dann im April meinen Vertrag verlängert. Also sage ich jetzt nicht mehr, dass es meine letzte Saison ist. Weil ich nicht weiß, ob Eintracht mich weiter will und ob ich überhaupt noch weiterspiele. Die Entscheidung fällt im April.“ Es kann also durchaus sein, dass Hasebe noch ein Jahr bei den Hessen dranhängt.

(Photo by Frederic Scheidemann/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Söder: „Aktuell nicht verantwortbar“ – Geisterspiele auch in Bayern

Söder: „Aktuell nicht verantwortbar“ – Geisterspiele auch in Bayern

30. November 2021

News | Bayerns Ministerpräsident Markus Söder gab bekannt, dass auch im Freistaat wieder auf Geisterspiele umgestellt wird. Fußballspiele mit Fans seien „aktuell nicht verantwortbar“. Söder über Geisterspiele: „Bayern wird das tun“ Die vierte Corona-Welle erreicht nun auch die Bundesliga. Nachdem bereits RB Leipzig wieder vor leeren Rängen spielen musste, gibt Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (54) […]

Hausverbot nach ICE-Vorfall – Bielefeld-Präsident an Fangruppe: „Bitte bleibt uns fern“

Hausverbot nach ICE-Vorfall – Bielefeld-Präsident an Fangruppe: „Bitte bleibt uns fern“

30. November 2021

News | Nach der Auswärtspartie beim FC Bayern München sollen Fans von Arminia Bielefeld in einem ICE randaliert und einen Bahn-Mitarbeiter rassistisch beleidigt wie auch geschlagen haben. Der Verein hat nun zu diesem Vorfall deutlich Stellung bezogen und Strafen ausgesprochen. Arminia Bielefeld hat „selbstverständlich Hausverbot ausgesprochen“ Nach dem Bundesliga-Spiel zwischen dem FC Bayern München und […]

Gladbach | Zakaria-Abgang bereits beschlossen?

Gladbach | Zakaria-Abgang bereits beschlossen?

30. November 2021

News | Bei Borussia Mönchengladbach laufen momentan die Verträge von fünf Spielern, darunter Leistungsträgern im kommenden Sommer aus. Auch der Kontrakt von Denis Zakaria ist nur bis 2022 gültig, sein Abgang soll bereits feststehen. Zakaria-Verlängerung laut Medien „ausgeschlossen“ Denis Zakaria (25), Matthias Ginter (27), Patrick Herrmann (30), Jordan Beyer (21) und Keanan Bennetts (22) – […]


'' + self.location.search