Hertha BSC | Während des Abschlusstrainings: Gefrustete Fans betreten den Platz

Hertha BSC vor der kritischen Fankurve.
News

News | Hertha BSC legte unter der Woche im Stadtderby gegen Union Berlin einen weiteren ernüchternden Auftritt hin. Teile der aktiven Fanszene ließen das nicht auf sich sitzen.

Vor Bayern-Spiel: Hertha-Anhänger besuchen nichtöffentliches Training

Hertha BSC befindet sich abermals in einer komplizierten Situation, die sich im DFB-Pokal nochmals verschlimmerte. Auch das zweite Hauptstadtduell der laufenden Saison ging vollkommen verdient gegen Union verloren (2:3).

Der Unmut der eigenen Fans wuchs damit nochmals weiter an. Am Tag nach dem Spiel hing bereits ein Banner mit der Aufschrift „Schande!“ am Trainingsgelände. Am gestrigen Samstag erschienen laut rbb24.de etwa 80 Leute Anhänger zum nichtöffentlichen Abschlusstraining vor dem Heimspiel gegen den FC Bayern München.

 

Sie hätten den erst seit Ende November amtierenden Trainer Tayfun Korkut (47) sowie einige Spieler direkt angesprochen, um ihre Unzufriedenheit auszudrücken. Dies taten die eng mit dem Verein verbundenen Fans in aller Friedlichkeit. Die gerufene Polizei musste nämlich nicht eingreifen, wie ein Sprecher bestätigte.

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga 

Eine Reaktion von Vereinsseite blieb bislang aus. Womöglich folgt sie heute mit einer ansprechenden Leistung gegen den Ligaprimus, der im Hinspiel mühelos mit 5:0 gewann. Hertha BSC benötigt als Tabellen-13. mit nur drei Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz dringend Zählbares.

(Photo by Martin Rose/Getty Images)

 

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Marwin Hitz zieht es zum FC Basel

Marwin Hitz zieht es zum FC Basel

16. Mai 2022

News | Marwin Hitz kündigte bereits an, Borussia Dortmund verlassen zu wollen. Er kehrt in die Schweizer Heimat zum FC Basel zurück. FC Basel: Hitz wird neue Nummer eins Marwin Hitz (34) verbrachte die vergangenen vier Spielzeiten bei Borussia Dortmund. In den vergangenen Wochen intensivierten sich die Spekulationen rund um eine Rückkehr in die Schweiz. Ein Bericht […]

2. Bundesliga | Terodde geht voran: Das Team der Saison 2021/22

2. Bundesliga | Terodde geht voran: Das Team der Saison 2021/22

16. Mai 2022

Die 2. Bundesliga sorgte wieder einmal für reichlich Spektakel und lockte mit reichlich Spannung bis zum Ende. Am Ende sicherten sich die Favoriten Schalke 04 und Werder Bremen den Aufstieg, während der Hamburger SV in die Relegation einzog. Akteure aller drei Vereine fanden den Weg in unsere Mannschaft der Saison. Selbstverständlich ist es nicht einfach, […]

Chelsea hat Lewandowski auf dem Radar

Chelsea hat Lewandowski auf dem Radar

16. Mai 2022

News | Robert Lewandowski sorgte mit seinem Wechselwunsch für Aufregung. Ihn könnte es vom FC Bayern zum FC Chelsea ziehen, wo sein Name bereits fiel. Chelsea: Tuchel gilt als großer Fan von Lewandowski Die Meisterschaft des FC Bayern München stand bereits seit einigen Wochen fest. Dennoch herrschte am Wochenende nochmals viel Trubel, denn Robert Lewandowski (33) […]


'' + self.location.search