Hertha BSC | Plattenhardt soll bleiben – Mittelstädt vor Abgang

Maximilian Mittelstädt und Jordan Torunariga werden Hertha BSC wohl verlassen.
News

News | Maximilian Mittelstädt verbrachte seine gesamte Laufbahn bei Hertha BSC. Jetzt könnte es ihn jedoch wegziehen, da Marvin Plattenhardt als Linksverteidiger mehr Vertrauen genießt.

Hertha BSC: Mittelstädt befasst sich Anfragen anderer Klubs

Mit großer Mühe hielt Hertha BSC in der vergangenen Saison die Bundesliga. Maximilian Mittelstädt (25) gehörte zu den wenigen Spielern im Kader, die regelmäßig eine ansprechende Leistung brachten. Dennoch rutschte er in der Schlussphase unter Felix Magath (68) aus der Startelf, kam zumeist auf Kurzeinsätze als linker Mittelfeldspieler.

Dort setzte ihn in den bisherigen Testspielen auch der neue Trainer Sandro Schwarz (43) ein. Hinten links baut er hingegen auf Marvin Plattenhardt (30), mit dem laut der kicker-Montagsausgabe die Gespräche über eine Verlängerung des 2023 auslaufenden Vertrags aufgenommen werden sollen.

Mehr Informationen zur Bundesliga

Der seit 2012 durchgängig für Hertha BSC auflaufende Mittelstädt denke daher an seinen Abschied, befasse sich sehr konkret mit Anfragen anderer Klubs. Schon einen Schritt weiter ist dagegen Jordan Torunariga (24), der fest zum KAA Gent, für den er bereits in der abgelaufenen Rückrunde auflief, wechselt.

Ebenfalls vor einem Transfer stehe Omar Alterte (25). Er wird sich wohl dem FC Getafe anschließen, nachdem er im Vorjahr auf Leihbasis das Trikot des FC Valencia trug. Die Berliner verzeichnen damit zu Wochenbeginn wohl aller Wahrscheinlichkeit nach die Abgänge Nummer 13 und 14.

(Photo by Stuart Franklin/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga | Komplizierte Serie, simple Lösung – wie der FC Bayern aus seinem Tief kommen kann

Bundesliga | Komplizierte Serie, simple Lösung – wie der FC Bayern aus seinem Tief kommen kann

29. September 2022

Spotlight | Mit 0:1 unterlag der FC Bayern vor der Länderspielpause in Augsburg, blieb damit im vierten Bundesligaspiel in Folge sieglos. Für Trainer und Mannschaft wird es in den nächsten Wochen vor allem auf eines ankommen: Konsequenz. Niederlage in Augsburg als Sinnbild der vergangenen Wochen Es lief die 94. Minute in der WWK Arena zu […]

Nagelsmann-PK vor dem Leverkusen-Spiel: „Habe viel analysiert, alle Spiele nochmal geschaut“

Nagelsmann-PK vor dem Leverkusen-Spiel: „Habe viel analysiert, alle Spiele nochmal geschaut“

29. September 2022

News | Schon am Freitag spielt der FC Bayern zuhause in der Bundesliga gegen Bayer 04 Leverkusen. Viermal nacheinander gewann der Rekordmeister in der Liga nicht, der Druck ist also durchaus hoch. Vor dem Spiel gab Julian Nagelsmann auf der Pressekonferenz Auskunft zur aktuellen Situation.  Nagelsmann: „Guter Dinge, dass wir eine gute Partie absolvieren“ Die […]

„Wir Spieler stehen in der Verantwortung“ – Joshua Guilavogui über Kovac und den Abstiegskampf

„Wir Spieler stehen in der Verantwortung“ – Joshua Guilavogui über Kovac und den Abstiegskampf

29. September 2022

News | Für den VfL Wolfsburg läuft die bisherige Bundesligasaison nicht wie erwartet. Anstatt um die Europapokal-Plätze mitzuspielen steht die Mannschaft von Niko Kovac derzeit auf dem 17. Tabellenplatz. Joshua Guilavogui hat sich in einem Interview über den VfL-Trainer und den drohenden Abstiegskampf geäußert. Guilavogui: „Wir brauchen mehr Rock ’n‘ Roll auf dem Rasen“ Der […]


'' + self.location.search