Hertha BSC vertraut Dardai – Bobic dementiert Kontakt zu Terzic

Arne Friedrich. Fredi Bobic und Pal Dardai vor dem Pokalspiel von Hertha BSC in Meppen.
News

News | Hertha BSC beschäftigte sich Medienberichten zufolge mit Edin Terzic, nachdem der Saisonstart misslang. Sportgeschäftsführer Fredi Bobic konnte die Personalie nicht bestätigen.

Anfrage an Terzic – Bobic: „Ich kann’s klar dementieren“

Hertha BSC feierte am Sonntagabend den erlösenden ersten Saisonsieg. Trotz mäßiger Leistung gewann der Hauptstadtklub beim VfL Bochum mit 3:1 – und verließ damit das Tabellenende. Zuvor geriet Trainer Pal Dardai (45) bereits kräftig unter Beschuss. Die Sport Bild berichtete am Mittwochmorgen sogar von einer Kontaktaufnahme zu Edin Terzic (38), der im Vorjahr mit Borussia Dortmund den DFB-Pokal gewann. Wenige Stunden später widersprach Fredi Bobic (49) auf einer Pressekonferenz (via kicker): „Ich kann’s klar dementieren.“ Auf Nachfrage verdeutlichte der Sportgeschäftsführer: „Da gibt’s wenig Spielraum.“

 

Ansonsten wurde hauptsächlich über das anstehende sowie richtungsweisende Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth (Freitag, 20.30 Uhr) gesprochen. „Es ist ein wichtiges Spiel für uns – ich will nicht über Muss reden, sondern wir wollen. Die Mannschaft will, das hat man in Bochum gesehen. Mit dem Siegesgefühl, das wir uns erarbeitet haben, wollen wir einfach weiterarbeiten. Das wird immer besser. Mit Siegen kommt das Selbstvertrauen und mit gewonnenen Zweikämpfen ein gutes Gefühl“, so Dardai.

Mehr News und Storys rund um die Bundesliga

Ob sein Sohn Márton (19) und Krzysztof Piatek (26) zum Kader zählen werden ist noch fraglich. „Ich muss mir noch einige Werte anschauen. Wir wollen da kein Eigentor machen“, betonte ein aufgrund der Verletztenmisere eher vorsichtiger Chefcoach. Wiederan Bord ist dagegen der zuletzt unter einem Rippenanbruch leidende Davie Selke (26).

(Photo: Imago/Stefan Brauer)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Hertha BSC: Offensivspieler Ejuke offenbar im Anflug

Hertha BSC: Offensivspieler Ejuke offenbar im Anflug

30. Juni 2022

News | Hertha BSC plant den Kader für die kommende Saison. Ein Kandidat soll dabei der nigerianische Offensivspieler Chidera Ejuke sein, der aktuell in Russland sein Geld verdient.  Hertha BSC: Kommt Ejuke für die Offensive? Hertha BSC plant den Kader für die neue Saison. Mehrere Spieler könnten im Sommer noch in die Hauptstadt wechseln. Ein […]

90PLUS-Transferticker: Raphinha doch zu Barça? Sanches aktuell kein Thema bei PSG

90PLUS-Transferticker: Raphinha doch zu Barça? Sanches aktuell kein Thema bei PSG

30. Juni 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

Abfindungsstreit: Weiser will bei Bayer 04 bleiben – Werder Bremen außen vor

Abfindungsstreit: Weiser will bei Bayer 04 bleiben – Werder Bremen außen vor

30. Juni 2022

News | Vergangene Saison war Mitchell Weiser an Werder Bremen verliehen, sollte nach dem Aufstieg fest an die Weser wechseln. Doch daraus wird wohl nichts. Im Fall eines Wechsels: Weiser fordert Abfindung von Bayer 04 Mitchell Weiser (28) wird wohl bei Bayer 04 bleiben und sich nicht Werder Bremen anschließen. Das berichtet die Bild. Demnach […]


'' + self.location.search