Bestätigt: Hertha BSC verlängert mit Dardai

Hertha BSC Dardai
News

News | Pal Dardai wird auch in der kommenden Saison auf der Trainerbank von Hertha BSC Platz nehmen. Dies verkündete der Hauptstadtklub auf der digitalen Mitgliederversammlung.

Hertha setzt weiterhin auf Dardai

Pal Dardai (45) führte Hertha BSC nach einer turbulenten Spielzeit, die im Abstiegskampf stattfand, zum letztlich sicheren Klassenerhalt. Daher wollten bekanntlich beide Parteien die im Januar wieder aufgenommen Zusammenarbeit fortsetzen. Nun herrscht Klarheit. Denn der Geschäftsführer Carsten Schmidt (57) erklärte auf der aktuell laufenden digitalen Mitgliederversammlung (via Kicker): „Wir haben mit Pal Dardai einen Coach, der uns das Mindestziel hat erreichen lassen. Ich freue mich auf ihn und sein Team in der neuen Saison.“

 

Der Cheftrainer kam ebenfalls per Einspieler zu Wort und betonte: „Wir gehen zusammen in die Bundesliga. ich kann nur eins versprechen: Die Arbeit und der Fleiß werden da sein. Und dann versuchen wir, ein richtig tolles Jahr zu produzieren.“ Auf Dardai wartet eine keineswegs leichte Aufgabe. Die finanziell aufgerüstete Hertha soll nämlich in die Nähe der Europapokalplätze geführt werden. Neben dem Ungarn soll auch Sportdirektor Arne Friedrich (42) an Bord bleiben. Das Duo ist gemeinsam mit dem neuen Geschäftsführer Sport Fredi Bobic (49) für die sportlichen Belange verantwortlich.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

15. Oktober 2021

News | Zum Auftakt des achten Spieltags in der Bundesliga traf die TSG Hoffenheim zuhause auf den 1. FC Köln. Die Gastgeber ließen dem Effzeh keine Chance und gewannen mit 5:0 (1:0).  Fehlerfestival in Hoffenheim Die Partie zwischen Hoffenheim und Köln begann hektisch, aber noch ohne Torchancen in der Anfangsphase. Nach einem kapitalen Bock des […]

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

15. Oktober 2021

News | Über 1.000 Sportveranstaltungen sollen laut Sportradar seit Ausbruch der Corona-Pandemie unter Manipulationsverdacht stehen. Mit Abstand am stärksten betroffen ist der Fußball. Besonders unterklasse Spiele sind betroffen: Sportradar verkündet zunehmende Spielmanipulationen Manipulation  ist im Fußball schon seit Jahrzehnten, in Deutschland spätestens seit der Hoyzer-Affäre ein bedeutendes Thema gewesen. Doch trotz aller Maßnahmen nehmen die Betrügereien nicht […]

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

15. Oktober 2021

News | Das einst ziemlich konservative IFAB entwickelte sich über die Jahre zu einem erstaunlich progressiven Gremium. Bald will es sogar eine längere Halbzeitpause bei Endspielen unter die Lupe nehmen. Längere Halbzeitpausen bei Endspielen – IFAB trifft sich am 27. Oktober In den vergangenen Jahren änderten sich die Fußballregeln durchaus grundlegend – siehe VAR. Wie […]


'' + self.location.search