TSG Hoffenheim mit Interesse an Luca Waldschmidt

News

News | Luca Waldschmidt könnte beim VfL Wolfsburg vor dem Abgang stehen. Der deutsche Angreifer kommt unter Trainer Niko Kovac nicht zum Zug und darf die Wölfe offenbar verlassen.  Aus der Bundesliga gibt es zahlreiches Interesse, unter anderem soll die TSG 1899 Hoffenheim am Offensivspieler interessiert sein.

6 Millionen Euro Preisschild

Luca Waldschmidt (26) vom VfL Wolfsburg kann sich unter dem neuen Trainer Niko Kovac (51) bisher noch nicht durchsetzen. Der deutsche liebäugelt offenbar mit einem Vereinswechsel und es gibt laut mehreren Berichten zahlreiche Bundesligisten, die an einer Verpflichtung des 26-Jährigen Interesse haben.

 



Waldschmidt verließ im Jahr 2020 erstmals die Bundesliga in Richtung Benfica Lissabon. Nach nur einem Jahr und 43 Einsätzen (12 Tore, 4 Vorlagen) in Portugal entschloss er sich nach Deutschland zurückzukehren. Der VfL Wolfsburg verpflichtete den Stürmer für rund zwölf Millionen Euro. In seiner ersten Saison bei den Wölfen stand der 26-Jährige 17-Mal auf dem Platz und verbuchte drei Scorerpunkte (1 Tor, 2 Vorlagen). In dieser Saison kommt Waldschmidt unter dem neuen Trainer Niko Kovac nicht wirklich zum Zug und kann gerade einmal 322 Einsatzminuten nachweisen (8 Einsätze).

Mit dem 90PLUS-Tagesticker immer auf dem Laufenden

Einem Bericht von Transfermarkt.de zufolge, ist ein Verkauf des Angreifers nicht mehr ausgeschlossen, zumindest solange man mindestens die Hälfte des Einkaufspreises wieder hereinholen kann. Würde bedeuten, dass das Preisschild von Luca Waldschmidt bei sechs Millionen Euro liegt. Interessenten aus der Bundesliga gibt es derweil zu Genüge. Neben Union Berlin und dem 1. FC Köln gilt unter anderem die TSG 1899 Hoffenheim als Interessent.

Mehr News und Storys rund um die Bundesliga

Im Kraichgau sei man davon überzeugt, den deutschen Stürmer zu seiner alten Stärke zurückfinden zu lassen und die TSG-Verantwortlichen planen offenbar ein Angebot zum Kauf zu unterbreiten. Es bleibt abzuwarten, ob Waldschmidt die Autostadt am Ende wirklich verlassen wird oder unter Niko Kovac noch einmal zurück in die Spur findet. Bei einem Abgang scheint ein Verbleib in der Bundesliga sehr wahrscheinlich.

(Photo by Thomas Eisenhuth/Getty Images)

Joel Horz

Durch seine Adern fließt anstatt rot, schwarz und gelbes Blut. Der junge Mario Götze von 2010 entfachte in ihm die Leidenschaft für offensiven und technisch starken Fußball. Joel interessiert sich vor allem für Statistiken des Fußballs.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

1. FC Köln: Kein Skhiri-Abgang im Winter

1. FC Köln: Kein Skhiri-Abgang im Winter

8. Dezember 2022

News | Ellyes Skhiri ist einer der wichtigsten Spieler des 1. FC Köln. Der Tunesier, der auch an der WM in Katar teilnahm, steht aber nur noch bis zum Ende der Saison unter Vertrag.  Skhiri: Wechsel erst im Sommer Ellyes Skhiri (27) ist einer der wichtigsten Spieler beim 1. FC Köln. Der zentrale Mittelfeldspieler könnte […]

Bayern-Präsident Hainer: Kahn soll die DFL stärken

Bayern-Präsident Hainer: Kahn soll die DFL stärken

8. Dezember 2022

News | Donata Hopfen ist von ihrem Amt bei der DFL zurückgetreten. Wieder einmal muss es zu einer Umstrukturierung kommen. Laut Bayern-Präsident Herbert Hainer soll sich Oliver Kahn auch aktiv mit einbringen.  Kahn soll die DFL stärken Die DFL muss sich wieder einmal umstrukturieren. Donata Hopfen, die erst Anfang des Jahres die Geschäftsführung angetreten hat, […]

Leverkusen: Charles Aranguiz fehlt mit Wadenproblemen länger

Leverkusen: Charles Aranguiz fehlt mit Wadenproblemen länger

8. Dezember 2022

News | Mittelfeldspieler Charles Aranguiz fehlt Bayer Leverkusen womöglich länger als gedacht. Grund sind anhaltende Wadenprobleme. Leverkusen: Aranguiz erst im neuen Jahr zurück Leverkusens Verletzungsprobleme verschärfen sich. Wie der kicker berichtet, handelt es sich bei den Wadenbeschwerden von Mittelfeldspieler Charles Aranguiz (33) um eine ernsthaftere Problematik. Deswegen wird der Chilene, der zuletzt Mitte Oktober für […]


'' + self.location.search