Hoffenheim: Innenverteidiger Nsoki kommt aus Brügge

3. August 2022 | News | BY Gero Lange

News | Die TSG Hoffenheim hat die Verpflichtung von Stanley Nsoki bekannt gegeben. Der 23-Jährige Innenverteidiger kommt vom belgischen Erstligisten Club Brügge und hat einen Fünfjahresvertrag unterschrieben. 

Hoffenheim: Innenverteidiger Nsoki kommt aus Brügge

Wie die TSG Hoffenheim am Mittwoch mitteilte, ist die Verpflichtung von Innenverteidiger Stanley Nsoki (23) perfekt. Der 23-Jährige kommt vom belgischen Meister Club Brügge und hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2027 unterschrieben.

Alexander Rosen (43), Direktor Profifußball bei der TSG, sagte zum Transfer: „Stanley bringt mit seinem Profil für die Innenverteidigerposition all das mit, was wir gesucht haben. Er ist enorm schnell, verteidigt kompromisslos und verfügt über einen starken linken Fuß. Darüber hinaus ist Stanley mit seinen 23 Jahren noch ein entwicklungsfähiger Spieler, der aber bereits über reichlich Erfahrung auf einem hohen Niveau verfügt.“

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga

„Als die Anfrage aus Hoffenheim kam, war mir schnell klar, dass ich diesen Schritt gehen will. Die Art, wie bei der TSG Fußball gedacht und gespielt wird, passt hervorragend zu mir und die Bundesliga reizt mich extrem“, äußert sich Stanley Nsoki selbst zu seinem Transfer.

(Photo by BRUNO FAHY/BELGA MAG/AFP via Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS


Ähnliche Artikel