Hoffenheim empfängt Bremen: Die Aufstellungen zum Spiel

Hoffenheim Bremen
News

News | Am Freitagabend spielt die TSG 1899 Hoffenheim zum Auftakt des 9. Spieltags in der Bundesliga gegen Werder Bremen. Mittlerweile sind die Aufstellungen durch die beiden Trainer nominiert. 

Hoffenheim gegen Bremen: Die Aufstellungen zum Spiel

Die TSG 1899 Hoffenheim und der SV Werder Bremen treffen am Freitagabend in der Bundesliga aufeinander. Beide Teams haben einen guten Start in die neue Saison hingelegt, spielen bisher auf einem wirklich hohen Niveau. „Hoffenheim steht zurecht dort wo sie stehen, die Ergebnisse sind kein Zufall. Vom Charakter eine ähnliche Aufgabe wie gegen Gladbach. Es wird ein schwieriges Auswärtsspiel für uns“, lobte Gästetrainer Ole Werner die Gastgeber im Vorfeld der Partie.

Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

Die Gastgeber setzen auf ihre gewohnte Dreierkette, Robert Skov und Angelino bilden die Wingbacks davor. Im Offensivbereich wirbelt Christoph Baumgartner, der sich einige Freiheiten gönnen kann. Andrej Kramaric und Munas Dabbur spielen ganz vorne. Werder setzt ebenfalls auf eine Dreierkette, hier kommt auf Mitchell Weiser und Anthony Jung vor eben jener viel Arbeit zu. Romano Schmid ist der Freigeist und das Pendant zu Baumgartner, das Sturmduo heißt natürlich Marvin Ducksch und Niclas Füllkrug.

Die Aufstellungen im Überblick

TSG Hoffenheim: Baumann, Vogt, Kabak, Nsoki, Skov, Prömel, Geiger, Angelino, Baumgartner, Kramaric, Dabbur

Werder Bremen: Pavlenka, Veljkovic, Stark, Friedl, Weiser, Groß, Gruev, Jung, Schmid, Ducksch, Füllkrug

(Photo by Christof Koepsel/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Konsequenzen? Hass-Plakate gegen Eberl im Spielbericht vermerkt

Konsequenzen? Hass-Plakate gegen Eberl im Spielbericht vermerkt

6. Februar 2023

News | Dem 1. FC Köln drohen aufgrund von Hassplakaten gegen Max Eberl, die im Spiel gegen RB Leipzig gezeigt wurden, offenbar Konsequenzen.  Konsequenzen wegen Hass-Plakaten gegen Eberl möglich Die Hass-Plakate gegen RB Leipzigs Sportdirektor Max Eberl während des Auswärtsspiels gegen den 1. FC Köln (0:0) werden wohl Folgen haben. Schiedsrichter Martin Petersen sagte der […]

Interview-Wirbel: Neuer-Abschied vom FC Bayern kein Thema

Interview-Wirbel: Neuer-Abschied vom FC Bayern kein Thema

6. Februar 2023

News | Manuel Neuer steht beim FC Bayern aktuell massiv in der Kritik. Der Torhüter denkt nach seinem umstrittenen Interview aber nicht an einen Abschied vom Rekordmeister.  Abschied oder Karriereende kein Thema für Neuer Kapitän Manuel Neuer (36) denkt auch nach dem riesigen Wirbel um seine vereinskritischen Interviews nicht an einen vorzeitigen Abschied von Bayern […]

TSG Hoffenheim: Matarazzo als Breitenreiter-Nachfolger im Gespräch

TSG Hoffenheim: Matarazzo als Breitenreiter-Nachfolger im Gespräch

6. Februar 2023

News | Andre Breitenreiter wird voraussichtlich in Kürze bei der TSG 1899 Hoffenheim von seinem Amt als Cheftrainer entbunden. Pellegrino Matarazzo gilt als Kandidat für die Nachfolge.  Matarazzo als Breitenreiter-Nachfolger im Gespräch Der frühere Stuttgarter Aufstiegstrainer Pellegrino Matarazzo soll womöglich den Absturz der TSG Hoffenheim in die 2. Liga verhindern. Der 45-Jährige ist Medienberichten zufolge […]