Ausstiegsklausel: Jonas Hofmann unmittelbar vor Wechsel zu Bayer Leverkusen

4. Juli 2023 | News | BY Manuel Behlert

News | Bayer 04 Leverkusen steht vor einem Transfercoup. Jonas Hofmann soll von Borussia Mönchengladbach zur Werkself wechseln. Möglich macht das eine Ausstiegsklausel. 

Hofmann vor Wechsel nach Leverkusen

Jonas Hofmann (30) steht unmittelbar vor einem Wechsel innerhalb der Bundesliga. Wie der Kicker berichtet zieht es den flexibel einsetzbaren Offensivspieler von Borussia Mönchengladbach zu Bayer 04 Leverkusen. Möglich macht den Deal eine Ausstiegsklausel. Demnach kostet der der 30-Jährige, der in einer durchwachsenen Saison der Fohlen noch einer der größten Lichtblicke war, nur rund zehn Millionen Euro.

 



Alles rund um die Bundesliga findet ihr hier 

Bitter für die Fohlen: Schon zuvor wechselten Marcus Thuram (25) und Ramy Bensebaini (28) den Klub, beide wechselten ablösefrei. Nun auch noch Hofmann unter Wert abzugeben, erschwert die Kaderplanungen des Bundesligisten immens. Bisher gaben die Fohlen die Transfers von Fabio Chiarodia (18, Bremen), Lukas Ullrich (19, Hertha II), Grant-Leon Ranos (19, Bayern II), Robin Hack (24, Bielefeld) und Julian Weigl (27, Benfica), der fest verpflichtet wurde, bekannt. 

(Photo by Lars Baron/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.