HSV trennt sich von Thioune – Hrubesch übernimmt

HSV Thioune Hrubesch
Weitere Ligen

News | Der Hamburger SV reagiert auf die anhaltende Talfahrt in der Rückserie. Daniel Thioune muss seinen Posten räumen und wird durch Vereinslegende Horst Hrubesch ersetzt.

HSV stellt Thioune frei – Hrubesch springt bis Saisonende ein

Der Hamburger SV scheint im dritten Jahr am Stück den Aufstieg leichtfertig aus der Hand zu geben. Nach starker Hinrunde unter der Leitung des im Sommer aus Osnabrück gekommenen Daniel Thioune (46), die mit 36 Punkten sowie der Wintermeisterschaft endete, nahmen die Leistungen in der Rückserie kontinuierlich ab. Zuletzt blieben die Rothosen fünf Ligaspiele in Folge ohne Sieg, sodass selbst der Relegationsplatz aus eigener Kraft nicht mehr erreichbar ist. Zu viel für die Vereinsführung: Sie entband Thioune heute von seinen Aufgaben. Dies verkündete der Klub am Montagmorgen in einer Pressemitteilung.

 

Bis Saisonende übernimmt Horst Hrubesch (70) das Traineramt. Er lenkte seit Sommer das Nachwuchsleistungszentrum und wird nach Saisonende in die Rolle zurückkehren. Am Nachmittag leitet die Vereinsikone erstmals das Mannschaftstraining. In den letzten drei Saisonspielen trifft der HSV noch auf den 1.FC Nürnberg, VfL Osnabrück und Eintracht Braunschweig – allesamt machbare Aufgaben. Doch selbst bei drei Siegen könnten den Hansestädtern nicht mehr ausreichen, um die neuerliche Enttäuschung zu verhindern. Die SpVgg Greuther Fürth und Holstein Kiel besitzen bekanntlich die eindeutig bessere Ausgangsposition.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bremen und Hannover trennen sich Remis – Ducksch mit sehenswertem Lupfertor

Bremen und Hannover trennen sich Remis – Ducksch mit sehenswertem Lupfertor

24. Juli 2021

News | Im Topspiel der 2. Bundesliga zur neuen Anstoßzeit am Samstagabend trafen sich Werder Bremen und Hannover 96. Am Ende trennten sich beide Mannschaften mit 1:1 (0:0).  Ausgeglichene erste Halbzeit in Bremen Nach einer ruhigen Anfangsphase hatte Werder Bremen die erste gute Chance. In der achten Minute trieb Josh Sargent den Ball nach vorne […]

Außenbandverletzung: Schalke vorerst ohne Kapitän Latza

Außenbandverletzung: Schalke vorerst ohne Kapitän Latza

24. Juli 2021

News | Zum Auftakt der Saison in der 2. Bundesliga verlor Schalke 04 mit 1:3 gegen den Hamburger SV. Einen Tag später gab es die nächsten schlechten Nachrichten für die Königsblauen. Danny Latza wird Schalke vorerst fehlen.  Schalke 04: Latza fällt aus Einige positive Ansätze waren zum Auftakt durchaus zu erkennen, als Schalke mit 1:3 […]

Bayer 04: Jedvaj wechselt zu Lokomotive Moskau

Bayer 04: Jedvaj wechselt zu Lokomotive Moskau

24. Juli 2021

News | Bayer 04 Leverkusen hat bestätigt, dass Verteidiger Tin Jedvaj den Klub verlässt und zu Lokomotive Moskau nach Russland wechselt. Zuletzt spielte der Kroate, der 2014 nach Leverkusen kam, keine allzu große Rolle mehr.  Nächster Abgang: Jedvaj verlässt Leverkusen Am heutigen Samstag gab Bayer 04 Leverkusen offiziell bekannt, dass Tin Jedvaj (25) den Klub […]


'' + self.location.search