HSV trennt sich von Thioune – Hrubesch übernimmt

HSV Thioune Hrubesch
Weitere Ligen

News | Der Hamburger SV reagiert auf die anhaltende Talfahrt in der Rückserie. Daniel Thioune muss seinen Posten räumen und wird durch Vereinslegende Horst Hrubesch ersetzt.

HSV stellt Thioune frei – Hrubesch springt bis Saisonende ein

Der Hamburger SV scheint im dritten Jahr am Stück den Aufstieg leichtfertig aus der Hand zu geben. Nach starker Hinrunde unter der Leitung des im Sommer aus Osnabrück gekommenen Daniel Thioune (46), die mit 36 Punkten sowie der Wintermeisterschaft endete, nahmen die Leistungen in der Rückserie kontinuierlich ab. Zuletzt blieben die Rothosen fünf Ligaspiele in Folge ohne Sieg, sodass selbst der Relegationsplatz aus eigener Kraft nicht mehr erreichbar ist. Zu viel für die Vereinsführung: Sie entband Thioune heute von seinen Aufgaben. Dies verkündete der Klub am Montagmorgen in einer Pressemitteilung.

 

Bis Saisonende übernimmt Horst Hrubesch (70) das Traineramt. Er lenkte seit Sommer das Nachwuchsleistungszentrum und wird nach Saisonende in die Rolle zurückkehren. Am Nachmittag leitet die Vereinsikone erstmals das Mannschaftstraining. In den letzten drei Saisonspielen trifft der HSV noch auf den 1.FC Nürnberg, VfL Osnabrück und Eintracht Braunschweig – allesamt machbare Aufgaben. Doch selbst bei drei Siegen könnten den Hansestädtern nicht mehr ausreichen, um die neuerliche Enttäuschung zu verhindern. Die SpVgg Greuther Fürth und Holstein Kiel besitzen bekanntlich die eindeutig bessere Ausgangsposition.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kroatien nominiert Bayern-Talent Stanisic – Absage für den DFB

Kroatien nominiert Bayern-Talent Stanisic – Absage für den DFB

20. September 2021

News | Josip Stanisic vom FC Bayern München ist erstmals von der kroatischen Nationalmannschaft nominiert worden. Der 21-Jährige hat sich somit gegen ein Engagement beim DFB entschieden.  Bayern-Talent Stanisic entscheidet sich für Kroatien Josip Stanisic (21) steht vor seinem Länderspieldebüt, das Talent des FC Bayern München wurde von der kroatischen Nationalmannschaft berufen. Der Rechtsverteidiger, der […]

WM- und Spielplanreform: FIFA lädt zum Gipfel ein

WM- und Spielplanreform: FIFA lädt zum Gipfel ein

20. September 2021

News | Der Weltverband FIFA hat die Landesverbände zu einem Gipfel am 30. September eingeladen, Thema sind die Reformpläne im Fußball-Kalender, darunter eine zweijährliche WM.  WM alle zwei Jahre? FIFA lädt zur Debatte ein Bei dem FIFA-Online-Gipfel am 30. September 2021 sollen die Pläne zum internationalen Spielkalender ab 2024 mit den Mitgliedsverbänden und anderen Interessengruppen […]

Bayer Leverkusen: Sperre und Geldstrafe für Rotsünder Andrich

Bayer Leverkusen: Sperre und Geldstrafe für Rotsünder Andrich

20. September 2021

News | Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen muss drei Spiele auf Robert Andrich verzichten. Der Mittelfeldspieler flog gegen den VfB Stuttgart mit Rot vom Platz. Leverkusen: Drei Spiele und 15.000 Euro Strafe für Andrich Das DFB-Sportgericht hat Robert Andrich (26) von Bayer 04 Leverkusen für sein hartes Einsteigen im Spiel gegen den VfB Stuttgart für drei […]


'' + self.location.search